thyssenkrupp mit neuem Shopware-Shop online

Essen/Schöppingen, 31.10.2018 - Es gibt wohl keine Branche, auf die der Begriff „Hardware“ besser zutreffen würde als auf die Schwerindustrie. Dass für letztere auch ausgefeilte „Software“-Lösungen in Frage kommen, beweist thyssenkrupp Materials Services. Der Werkstoffhändler nutzt die Chancen der Digitalisierung und baut seinen Onlinehandel aus.

Ein wichtiger Kanal ist dabei der neue Webshop materials4me, von der Materials Services Tochter thyssenkrupp Schulte. Hier können Privatpersonen und Gewerbetreibende kleine Mengen Metall online kaufen. Innerhalb von nur sechs Monaten hat  der Bremer Shopware-Partner hmmh Multimediahaus AG das Projekt umgesetzt. „Während der Umsetzung haben alle Parteien effizient und reibungslos miteinander zusammengearbeitet“, sagt hmmh-Geschäftsführer Stefan Messerknecht.

Konfigurierbare Produkte

Der neue Webshop materials4me in dem B2B- und B2C-Kunden gleichermaßen bequem Profile und Rohre aus Edelstahl, Stahl oder Aluminium online kaufen können, ist ein wichtiger Baustein in der Digitalstrategie von thyssenkrupp Schulte.

Neben der bewährten thyssenkrupp-Qualität profitieren die Kunden des Shops von weiteren Vorteilen: Werkstoffprofile können exakt nach Kundenwunsch zugeschnitten und damit individualisiert werden – eine Anforderung, die sich mit dem Shopware-Produktkonfigurator leicht abbilden ließ. „Shopware eignet sich aufgrund des Funktionsumfangs und des sehr guten Kundensupports am besten für uns“, hebt Christoph Stover, eCommerce-Manager bei thyssenkrupp Schulte, hervor.

Auf materials4me finden die Kunden derzeit in 40 Kategorien rund 1.000 Produkte. Derzeit wird bereits in 4 Länder verkauft: Deutschland, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich.Weitere Länder in Europa werden folgen.

„Der neue, sehr ansehnliche Shop von thyssenkrupp Schulte ist eine exzellente Shopware-Referenz aus der Schwerindustrie und ein gutes Beispiel für die vielseitige Einsetzbarkeit des Systems“, sagt Shopware-Pressesprecher Wiljo Krechting.  

Bestellung-ber-den-neuen-Shopware-Shop

Gemischte-Profile-h-ngen-am-Kran

Über Shopware
Shopware ist eine führende Open Source eCommerce-Plattform und wird von über 80.000 Unternehmen, darunter einige der größten europäischen Marken, Einzelhändler und Hersteller aus der B2C- und B2B-Branche, genutzt. Shopware unterhält ein globales Netzwerk von 1.200  Lösungs- und Technologiepartnern und eine sehr aktive Entwickler-Community, die Kunden Zugang zu robusten Erweiterungen von Drittanbietern und zertifizierten professionellen Support bietet. Shopware ist die branchenweit führende, funktionsreiche, hoch skalierbare Plattform der Enterprise-Klasse mit einer umfassenden Palette an Out-of-the-Box-Funktionen und den günstigsten Gesamtbetriebskosten.

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist eCommerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.