So einfach verbindest Du Shopware mit Spreadshirt

Spreadshirt-Plugin-f-r-Shopware

Individualisierte Produkte stehen hoch im Kurs – Ganz gleich ob es sich dabei um ein Gruppen-Shirt für den nächsten Junggesellenabschied oder um eine Handyhülle mit einem tollen Design handelt.

Spreadshirt bietet hierfür die perfekte Basis. Auf der Online-Plattform des führenden Social-Commerce-Unternehmens können fast 130 verschiedene Artikel mit mehr als 370.000 vorhandenen oder selbst gestalteten Designs bedruckt und gekauft oder zum Verkauf angeboten werden.

Shopware Partner NetzKombyse entwickelt API-Schnittstelle

Ab sofort könnt Ihr Euch die Vorteile des weltweit erfolgreichen Print-on-Demand-Unternehmens Spreadshirt als Shopware-Shopbetreiber zu Nutze zu machen: Mit der neuen API-Schnittstelle, die Euch im Community Store zur Verfügung steht, lässt sich Spreadshirt mit Eurem Online-Shop verbinden.

Henning Groß, Inhaber von NetzKombyse und Shopware Business Partner ist selbst Spreadshirt-Partner und hat seine Vision, Spreadshirt mit Shopware zu verknüpfen, gemeinsam mit dem erfahrenen Shopware-Developer Heiko Bee vorangetrieben und umgesetzt. Entstanden ist ein innovatives Plugin, das Euch enormes Potenzial bietet:

Und so einfach funktioniert´s:

Eine detaillierte Integrationsbeschreibung findet Ihr hier. Das Plugin ist vollständig API-basiert und damit zukunftssicher, es erlaubt somit die nahtlose Integration in die Shopware-basierte Infrastruktur Eures Online-Shops.

spreadshirt-Plugin-f-r-Shopware

Interaktiver Shirt-Designer fest implementiert

Mit diesem Plugin werden nicht nur sämtliche Produktkategorien, Produktinformationen und Artikelbeschreibung in Euren Shop importiert, sondern auch der interaktive Shirt-Designer „Tablomat“ von Spreadshirt als festes Tool integriert. Mit diesem Feature können sich Eure Kunden ganz individuelle Kleidung und Accessoires designen. Hierbei wählen sie entweder eines der vielen Designs von Spreadshirt oder laden ihr ganz eigenes Bild und Text hoch.

Automatische Kaufabwicklung über Spreadshirt

Das Plugin ist so konfiguriert, dass Änderungen auf Spreadshirt direkt in Eurem Shop aktualisiert werden, damit ist eine nachträgliche Produktpflege unnötig. Und auch Bestellung, Versand, Lagerhaltung, Rechnungsstellung und Retourenabwicklung werden automatisch von Spreadshirt übernommen, sodass Ihr dafür nicht extra Ressourcen schaffen müsst.

Erster Shopware-Shop mit Spreadshirt-Anbindung bereits live

Wie das Ganze in der Praxis aussieht, erfahrt Ihr auf www.hasenfarm.com. Henning Groß ist selber Betreiber des Shopware-Shops, der knapp 2.000 Artikel mit 64.000 Varianten umfasst.

Spreadshirt-Plugin-im-Hasenfarm-Shop

"Noch nie war es leichter und professioneller möglich, die umfangreiche Design- und Produktvielfalt von Spreadshirt als Shopbetreiber in den eigenen Shop zu übertragen. Das Plugin eröffnet Designern, Vereinen, Marken und Hobbyisten die Freiheit, passives Einkommen mit Spreadshirt zu generieren und dabei Shopware als Plattform zu nutzen", erklärt Henning Groß.

Startet jetzt durch!

Übrigens, für die ersten zehn Lizenzen bietet NetzKombyse mehr als 60 % Rabatt. Sichert schnell die Early-Bird-Lizenz!

Hier geht´s zum Plugin

Ihr habt Fragen zum Spreadshirt-Plugin?

Unter http://spreadshirt.netzkombyse.de findet Ihr eine detaillierte Dokumentation des Leistungsumpfangs, sowie Support-Möglichkeiten.

Ihr habt noch keinen Online-Shop mit Shopware?

Dann startet noch heute durch. Unsere kostenlose Community Edition ist die perfekte Einstiegslösung für Euer eCommerce-Projekt.   

 

comments powered by Disqus