Sichtbar auf allen Suchmaschinen - mit dem Produktexporte-Modul

05679da80d75f37a5bfbdb5838c726b1

Wer ein erfolgreiches Online-Marketing für seinen Shop betreiben möchte, ist am besten auf so vielen Preis-Suchmaschinen wie möglich präsent. Das beliebte Modul „Produktexporte“ ist der Schlüssel zu diesem raffinierten Marketing.

 

Das Produktexporte-Modul ist an zahlreiche Preissuchmaschinen angebunden und ermöglicht das gezielte Bewerben des Produktsortiments auf diversen Internetportalen. Eine Präsenz in den einzelnen Preisvergleichern schafft zusätzliches Besucheraufkommen und damit mehr Umsatz für den eigenen Webshop.

 

Das Produktexporte-Modul unterstützt die wichtigsten Portale. Diese sind Google Produktsuche, Kelkoo, billiger.de, Idealo, Yatego, Schottenland.de, Guenstiger.de, Geizhals.at, Ciao, Pangora, Shopping.com, Hitmeister und Evendi.de. Auch das manuelle Hinzufügen weiterer Portale ist möglich. Der Artikelexport kann für jedes einzelne Portal individuell konfiguriert werden. So ist das Blocken von Kategorien, Herstellern, einzelnen Artikeln oder Schlagworten möglich. Alle Block-Optionen können untereinander auch kombiniert werden. Auch die Deaktivierung einzelner Portale ist möglich.

 

Das Produktexporte-Modul ist mehrsprach- und multiwährungsfähig und berücksichtigt artikelindividuelle Versandkosten (gewichtsabhängig). Außerdem ermöglicht das Modul dem Shopbetreiber, das Verhalten bei Varianten- und Konfiguratorartikeln zu beeinflussen.

 

Daniel Goebel von der Agentur ServiceConnect, die den Onlineshop www.preisgigant.de betreut, schätzt das Produktexporte-Modul als Arbeitserleichterung: „Das Modul erleichtert uns die Zusammenarbeit mit unseren Preissuchmaschinen enorm. Früher haben wir über aufwendige Exporte und Datenbankabfragen manuelle und oft fehlerhafte Datensätze erzeugt. Das Shopware-Modul ist voll automatisiert und erleichtert uns die Arbeit ungemein."

 

Auch Frank Müller von www.schuhdealer.de baut auf die Vorzüge des Produktexport-Moduls: „Das Erstellen von Datenfeeds für neue Partnerplattformen ist beim Produktexporte-Modul sehr leicht. Besonders gefallen uns die Selektionsmöglichkeiten. Ich kann bestimmte Produkte, Hersteller oder Kategorien per Mausklick vom Export ausschließen. Somit können wir sehr genau steuern, welche Produkte auf welchen Plattformen erscheinen.“

 

Das Produktexporte-Modul ist in unserem Community Store für 495,- Euro erhältlich. Wahlweise können Sie es auch mieten, genau wie alle anderen Module. Der monatliche Preis dafür beträgt 20 Euro.

comments powered by Disqus