Shopware räumt ab: Erfolge beim Shop Award 2014

6a8fbb0c5a50191e4d96f5a4f75f9241

Die Winterspiele in Sotschi sind vorbei, doch Shopware zählte auch gestern noch den Medaillen-Spiegel, das Fazit: zweimal Gold, jeweils einmal Silber und Bronze! Dabei handelt es sich nicht um Ergebnisse aus olympischen Wettkämpfen, sondern um die Bilanz nach dem Internet World Business Shop Award 2014, der im Rahmen der Internet World Messe am 25. und 26. Februar verliehen wurde.

 

Der Award wird einmal jährlich in den Kategorien „Bester Pure Player“, „Bester Multichannel-Auftritt“, „Bester Markenshop“, „Beste Produktpräsentation“, „Bester Mobile Shop“ und „Innovativstes Geschäftsmodell“ verliehen. 2014 hatten sich über 380 Shops beworben. Ein Fünftel aller Shops, die es in die Nominierung geschafft hatten, basierten auf der Software aus dem Hause Shopware – eine erste Erfolgsmeldung für den münsterländischen Shopsystem-Hersteller, noch bevor die eigentliche Preisverleihung überhaupt begonnen hatte.

 

Dieses gute Gefühl bestätigte sich spätestens nach der Verleihung: Localgourmet.de gewann in seiner Kategorie und durfte sich getrost als innovativstes Geschäftsmodell bezeichnen. In der Kategorie „Beste Produktpräsentation“ sprang Voomates.de aufs Treppchen und landete auf Platz 3. Und was für die deutschen Athleten das Rodeln ist, das ist für Shopwareshops die Kategorie „Bester Online-Markenshop“: Den ersten Platz machte Deutsche See, dicht gefolgt von Donkey Products auf Rang zwei. 

 

Der Shopware Solution Partner Netshops aus Hamburg hat drei Gewinner-Projekte umgesetzt und freute sich sehr über das gute Abschneiden. Geschäftsführer Stefan Sobczak: "Wir sind super stolz, dass wir bereits in so junger Unternehmensphase drei unserer Kunden aufs Treppchen bringen konnten. Wir werden uns auch in Zukunft weiter auf Hersteller und Marken konzentrieren und mit den Unternehmen zukunftsweisende E-Commerce Lösungen erstellen." 

 

Die shopware AG sagt "Herzlichen Glückwunsch an alle Shops. Auch an alle, die nicht gewonnen haben, denn hier gilt wieder das Olympische Motto: Dabeisein ist alles!"

 

Auf dem Foto (v.l.): Stefan Sobczak, Geschäftsführer Netshops Commerce, Janne-Flemming Berngruber, Leiter E-Commerce Donkey-Products, Ramona Meier, COO von localgourmet, René Steinbusch, Leiter E-Commerce Deutsche See, Stefan Heyne, Vorstand Shopware AG, Dominik Hensel, Projektmanager Deutsche See

 

Zitate der Betreiber:


DEUTSCHE SEE

Wir freuen uns riesig, dass wir mit shop.deutschesee.de die Jury in der Kategorie „bester Markenshop“ überzeugen konnten. Der Award bestätigt uns darin, dass wir unsere etwas ungewöhnliche Geschäftsidee, frischen Fisch über das Internet zu verkaufen, optimal umsetzen konnten. Dies gelang uns vor allem durch die enge Zusammenarbeit und den kontinuierliche Austausch mit Netshops Commerce, die den Shop mit einer umfassenden, emotionalen Bilderwelt zu einem Leckerbissen werden ließen, dem Liebhaber von frischem und exquisitem Fisch nicht widerstehen können.

 

DONKEY PRODUCTS

Uns war es wichtig, mit dem Shop donkey-products.de den "Donkey Faktor", der durch die Außergewöhnlichkeit unserer originellen und kreativen Geschenkartikel entsteht, perfekt ins Netz zu übertragen. Dazu haben wir uns bewusst dazu entschieden, komplett neue Wege im Design einzuschlagen. Das Ergebnis ist ein Shop, der die Kunden durch seine Andersartigkeit inspiriert, ihm spielerische Elemente wie den Geschenke-Finder liefert und einfach Spaß macht. Wir freuen uns, dass das die Experten-Jury des Shop-Awards genauso sieht und dies mit dem zweiten Platz in der Kategorie „bester Markenshop“ belohnt hat.

 

LOCALGOURMET

Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung zum innovativsten Geschäftsmodell, zumal diese Kategorie untern den Juroren als Highlight des Awards gilt. Für uns ist dieser Preis etwas ganz Besonderes, da er uns einmal mehr bestätigt, dass mit der richtigen Kombination aus mutigen Ideen und moderner Technik echte Innovationen möglich sind. Mit localgourmet haben wir einen Weg gefunden den Fleischkauf zu revolutionieren und unseren Kunden vollständige Transparenz zu bieten. Dazu haben wir individuelle Funktionen entwickelt, die dieses Transparenzversprechen auf innovative Weise ermöglichen und unsere Einzigartigkeit unterstreichen.

comments powered by Disqus