Shopware-Neubau für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Shopware-Neubau für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Schöppingen, 19.10.2018 - Nur gut vier Monate nach der Grundsteinlegung wurde am Freitag (19.10.) bei Shopware Richtfest für das neue Firmengebäude gefeiert. Einen Tag vorher wurde der Neubau sogar ausgezeichnet: Im Rahmen einer Feierstunde im Rohbau verlieh die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.) dem Bauunternehmer Brüninghoff den Gold-Status für nachhaltiges Bauen.

Für die Zertifizierung werden verschiedene Aspekte bewertet, darunter Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und Standort. Dass das Gebäude in Holzhybridbauweise hergestellt wurde, war dabei ein wesentlicher Grund für die Auszeichnung.  

„Wir freuen uns, dass unsere Planungen, das Gebäude harmonisch in die Umgebung einzufügen und auf allen Ebenen möglichst nachhaltig zu gestalten, auf so eine positive Resonanz stoßen“, kommentiert Shopware-Vorstand Sebastian Hamann die Zertifizierung.

Das Thema Nachhaltigkeit lag Shopware von Anfang an ganz besonders am Herzen. So hat das Unternehmen bewusst in die Höhe geplant, um wenig überbaute Fläche entstehen zu lassen und den „Fußabdruck“ möglichst klein zu halten. Im Herstellungsprozess entstand überdies nur ein Minimum an Emissionen. Für innen und außen wurde, wie schon beim Hauptgebäude, auf Holz, Glas, Aluminium und Beton gesetzt. Insbesondere der natürliche Grundstoff Holz zeichne sich aufgrund des speziellen Modifizierungsprozesses durch geringe Wartungshäufigkeit, Langlebigkeit und hervorragende Werte im Brandschutz aus.

Das Gebäude in Zahlen:

Das neue Gebäude ist 22 Meter hoch und bietet Platz für rund 150 Mitarbeiter, sowie eine Kantine. Der quadratische Bau mit einer Seitenlänge von jeweils 17,50 Metern erhält eine Glasfassade, die in Teilbereichen durch eine vorgesetzte Holzlamellenfassade aus Accoya-Holz aufgelockert wird. Letzteres zeichnet sich aufgrund des speziellen Modifizierungsprozesses durch geringe Wartungshäufigkeit, Langlebigkeit und hervorragende Werte im Brandschutz aus.

Der Bezug des Neubaus ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

 Richtfest-1-v-l-Stefan-heyne-Stefan-Hamann-Sebastian-Hamann-0022RXOz6oyPAXg7Richtfest-2-v-l-Stefan-Hamann-Stefan-Heyne-Sebastian-Hamann-002

        

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist eCommerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.