Shopware eröffnet eines der ersten "Open Device Labs" in Deutschland

Schöppingen, 04.10.2013 - Die shopware AG bietet externen Entwicklern nun einen weiteren großen Mehrwert und hat ein „Open Device Lab“ (ODL) eingerichtet. Mit dem Schöppinger Lab ist damit eine der ersten derartigen Einrichtungen in Deutschland entstanden, die zu einem weltweiten Netzwerk von bisher 77 über 22 Länder verteilten ODLs entsteht.     


Ein Open Device Lab (übersetzt: Offenes Geräte-Labor) ist, vereinfacht ausgedrückt, eine Anlaufstelle, in der verschiedenste Endgeräte wie Smartphones, Tablets usw. zur Verfügung stehen. Diese stehen allen Entwicklern offen, die Ihre Anwendungen auf solchen Geräten testen möchten, sie aber nicht selbst besitzen oder kaufen können.

 

Stephan Pohl, „Laborleiter“ des Shopware Open Device Lab, stellt die Vorteile, die dadurch für Entwickler entstehen, heraus: „Eine App, oder eine bestimmte Anwendung zu programmieren ist die eine Sache. Doch sicherzugehen, dass diese Anwendung auch auf den Geräten, für die sie vorgesehen ist, funktioniert, ist eine ganz andere Sache. Damit tolle Ideen nicht an dieser Hürde scheitern und um den Entwicklern eine Möglichkeit zu bieten, ihre Erfindungen auch auf allen denkbaren Geräten zu testen, haben wir ein eigenes Open Device Lab geschaffen.“

 

Von iPhone und iPad bis hin zum Asus Nexus findet sich dort alles, was das Herz eines jeden Entwicklers oder Technik-Fans höher schlagen lässt. Eines der Highlights ist jedoch unbestritten die Oculus Rift 3D-Brille.

 

Um das Open Device Lab nutzen zu können, ist lediglich eine kurze Anmeldung an entwicklung@shopware.de, https://twitter.com/shopware_ag_odl (Twitter) oder https://alpha.app.net/shopware_AG_ODL (app.net) nötig. Dann bekommen Entwickler einen kleinen Arbeitsplatz gestellt und können nach Belieben testen. Die shopware AG verspricht sich davon, im ständigen Kontakt mit interessanten Menschen und Ideen zu sein - und natürlich selbst Programme und Geräte testen zu können – gerade als einer der größten Innovationstreiber im eCommerce ist dies von unschätzbarem Vorteil.

 

Zum Shopware Open Device Lab geht es unter hwww.shopware.de/shopware-open-device-lab/

 

Wer noch Geräte für das Open Device Lab der shopware AG spenden möchte, kann sich ebenfalls an entwicklung@shopware.de wenden.

Verfügbares Downloadmaterial: