Shopmacher und Shopware starten strategische Partnerschaft

Gemeinsam an die Spitze des Enterprise eCommerce: "Münsterland Valley" Allianz soll den Standort für die Branche weiter stärken.

Schöppingen, Gescher, 18. November 2015. Shopmacher und Shopware wollen künftig den Markt für Enterprise eCommerce-Lösungen gemeinsam aufrollen. Dazu haben beide Unternehmen eine enge strategische Partnerschaft vereinbart. Shopmacher zählt laut iBusiness Ranking zu den 15 führenden eCommerce-Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Shopware ist führender Anbieter von Shopsoftware. Beide Player betrachten die jetzt geschlossene Kooperation als strategischen Meilenstein.

Shopmacher ist seit Jahren erfolgreich in den Bereichen Frontend-Beratung, technische Umsetzung und Betrieb von Shoplösungen im Enterprise eCommerce positioniert. Das Unternehmen zählt namhafte Mandanten wie Matratzen Concord, Bechtle, Sheego, Zero, Buffalo, Askari und Engbers zu seinen Auftraggebern. Mit Shopware weitet Shopmacher seine langjährige erfolgreiche Partnerschaft mit OXID um eine weitere wichtige Shoplösung im deutschsprachigen eCommerce aus.  

Die shopware AG ist einer der führenden Anbieter für eCommerce-Lösungen in Deutschland. Als unabhängiges und eigenkapitalfinanziertes Unternehmen entwickelt Shopware qualitativ hochwertige Software und arbeitet dazu besonders eng mit seinen Kunden und Partnern in ganz Europa zusammen. Shopware entwickelt transparent und geht stets offen und flexibel auf Wünsche aus der großen Community ein. Das derzeitige Kernprodukt, Shopware 5, soll den eCommerce emotionaler machen und zeichnet sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit, den Einsatz modernster Technologien, ausgeklügelte Marketingfunktionen und ein unvergleichliches Design aus.

Neben dem Kerngeschäft ist auch der Shopware Enterprise-Bereich derzeit sehr stark, so ist er das am schnellsten wachsende Segment.

Der Erfolg beider Unternehmen und ihre gemeinsamen münsterländischen Wurzeln sind Grund genug für sie, jetzt gemeinsam auf dem Enterprise-Markt aufzutreten. „Unsere Kooperation wird große Strahlkraft in der Branche entwickeln“, ist Shopware-Vorstand Stefan Heyne überzeugt. Als Geschäftsführer von Shopmacher  beobachtet Thomas Gottheil seit Jahren die Entwicklung des B2C Onlinemarkts: „Shopmacher und Shopware investieren seit Jahren in den Ausbau des jeweils eigenen Geschäfts und haben sich gut etabliert. Gemeinsam werden wir noch mehr Potential ausschöpfen eine ganz andere Dynamik entwickeln können.“ 

Neues Level im Enterprise eCommerce

Die Stärken beider Unternehmen ergänzen sich ideal: Shopware verfügt über eine ausgereifte Systembasis, die stetig um neue Innovationen erweitert wird, eine solide Partnerbasis und eine starke Marke. Dazu kommen ein beachtliches Wachstum im Lizenzgeschäft und ein hoher Bekanntheitsgrad. Shopmacher genießt ebenfalls einen sehr hohen Bekanntheitsgrad im Enterprise-Segment. Mit dem Commerce Cockpit hat das Unternehmen eine eigene Lösung entwickelt, die in Kombination mit Shopware den Enterprise eCommerce auf ein neues Level hebt. Dies gilt für die Inszenierung ebenso wie für die Kombination aus Verkaufsförderung, Content-Management und klassische Shop-Funktionalitäten. 

Shopmacher-Geschäftsführer Thomas Gottheil: „Shopware hat sich in den letzten Jahren im Enterprise-Segment beachtlich entwickelt. Das freut uns sehr. Und Shopmacher konzentriert sich bekanntlich schon immer auf Enterprise- und Multichannel-Lösungen für große Unternehmen. Deshalb haben wir die Shopware Enterprise Lösung sehr genau unter die Lupe genommen und sind überzeugt: Es ist neben OXID ein ideales System für uns und unsere Mandanten.“

Vor allem für große Unternehmen sieht Gottheil in der neuen Partnerschaft Vorteile: „Künftig haben unsere Mandanten auf Basis des Shopmacher Dienstleistungs-Knowhows und der Erfahrung aus über 30 Enterprise-Projekten die Wahl zwischen zwei Lösungen – und sie bekommen immer ein System mit perfekt aufeinander abgestimmten, einfach handelbaren Komponenten.“

Shopmacher-Mitbegründer Marcus Diekmann: „Wir haben eine lange gemeinsame Vergangenheit. Vor rund elf Jahren hatten Shopware und Shopmacher ihren Standort im selben Gebäude und sind noch heute beide im Münsterland Valley. Darum freue ich mich sehr darüber, dass wir jetzt gemeinsam für erfolgreichen eCommerce arbeiten."

Shopware-Vorstand Stefan Heyne freut sich, Shopmacher als neuen Shopware-Partner begrüßen zu dürfen: „Wir schätzen die Fähigkeiten von Shopmacher sehr. Die Partnerschaft ist ein weiterer Schritt, das Münsterland als Kompetenzzentrum für den eCommerce zu positionieren. Wir freuen uns darauf, in Zukunft tolle gemeinsame eCommerce-Projekte umzusetzen.“ 


Über Shopmacher
:

Shopmacher ist der Spezialist für Enterprise eCommerce-Plattformen. Ob Online-Shop, -Showrom oder Multichannel-Lösung – Shopmacher steht für außergewöhnlich gute eCommerce-Lösungen, skalierbar, effizient und modular. Zugleich minimiert das Unternehmen den IT-Aufwand für seine Mandanten. Shopmacher setzt mit seinen Lösungen auf bewährten Marktstandards auf, integriert aber zentrale Komponenten und Prozesse neu – mit hoher kaufmännischer, technischer und Online-Marketing-Kompetenz. So entsteht ein eCommerce-Maßanzug, passgenau und individuell. 

Auf der Basis von mehr als zehn Jahren Erfahrung in Entwicklung, Aufbau und Betrieb von eCommerce-Projekten hat Shopmacher jetzt eine eigene eCommerce-Software entwickelt: das Commerce Cockpit. Entscheidender Impuls: um Online-Vertriebskanäle rentabel betreiben zu können,  muss eCommerce einfacher und effizienter werden. Genau dies leistet das Commerce Cockpit. Nach Überzeugung der Unternehmensgründer Thomas Gottheil und Marcus Diekmann wird die neue Lösung das Management von Online-Shops revolutionieren. Shopmacher zählt zu den Top-15 eCommerce-Unternehmen in Deutschland. Geschäftsführer ist Thomas Gottheil.

Weitere Informationen über Shopmacher gibt es hier