Shop Usability Award 2014 – Shopware räumt vierfach ab

Das Zittern hat ein Ende – Nachdem bereits vor zwei Wochen bekannt gegeben wurde, dass Shopware mit 16 für das Finale nominierten Shops eine wichtige Rolle bei dem diesjährigen Shop Usability Award spielen wird, stieg die Spannung natürlich immer mehr – auf Seiten der Shop-Betreiber und deren Partner aber natürlich auch bei Shopware. Kein anderes Shopsystem konnte derart viele Nominierungen wie Shopware vorweisen. Allein das war schon ein aussagekräftiges Ergebnis, doch es kam noch besser. 

Gestern nämlich, wurde das lang ersehnte Ergebnis der hochkarätigen, 20-köpfigen Fach-Jury im Rahmen der K5 Konferenz in München bekannt gegeben – und das kann sich sehen lassen! Gleich in vier von 12 Kategorien konnten sich Shopware-Shops an die Spitze setzen. „Herzlichen Glückwunsch“ sagen wir an folgende Kategorie-Sieger: ZooRoyal (Freizeit, Hobby & Haustier), Burlesque-Dessous (Mode), Tambini (Spielwaren & Kids) und Donkey-Products (Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle). 

Bedeutendes Aushängeschild

Der 2008 von der Shoplupe GmbH ins Leben gerufene Shop Usability Award, ist ein bedeutendes Aushängeschild für unsere Shops, so zeichnet er jährlich Shops für ihre engagierte Arbeit rund um die optimale Ausrichtung auf den User aus. Gemeinsam mit den Shopware-Partnern Rhinos Media und pooliestudios (ZooRoyal), Ottscho IT (Burlesque-Dessous) und Netshops (Tambini und Donkey-Products) konnten die Gewinner mit viel Fleiß, Perfektion und Kreativität Shops auf die Beine stellen, welche ein enorm anwenderfreundliches Shopping-Erlebnis bieten. 

Die Gewinner ziehen ihr Fazit 

Mit Stolz geschwellter Brust empfingen die Shop-Betreiber die wohl begehrtesten Trophäen im eCommerce aus den Händen von Moderator Johannes Altmann. Zudem hatten sie auch noch die Gelegenheit, ihre Shops vor rund 500 Gästen und der gesamten Presse zu präsentieren – ein enormes Marketing, findet auch Andrea Fischer, Projektleiterin Tambini der G+J Digital Products GmbH: „Der Award ist ein riesiger Erfolg für uns, zumal es der erste eigene Online-Shop für Gruner + Jahr ist und dieser noch nicht einmal sechs Monate online ist. Gemeinsam mit Netshops haben wir einen Shop von der Idee bis zur Umsetzung kreiert, welcher den Kunden in einer Usability geprägten Umgebung tolle Gestaltungsmöglichkeiten für Kindergeburtstage bietet“. 

Auch für Tobias Walter, ZooyRoyal Geschäftsleiter, ist der Award eine ganz besondere Auszeichnung: "Wir freuen uns über den Award und sind überglücklich. Schließlich war dies der Moment, auf den das gesamte ZooRoyal Team mit viel Mühe und Fleiß zusammen mit Shopware, Rhinos Media und Pooliestudios seit dem Wechsel von Oxid Eshop zu Shopware über ein Jahr lang hingearbeitet hat, um unseren Nutzern das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten". 

Burlesque-Dessous lässt Versand-Riesen Zalando hinter sich 

„Dass gleich ein Drittel der zwölf Kategorie-Sieger Shopware im Einsatz hat, freut uns natürlich wahnsinnig. Es zeigt einmal mehr, dass unseren Shop-Betreibern ein hoch innovatives und flexibles Shopsystem geboten wird, welches bereits im Standard umfangreiche Bordmittel für erfolgreichen Online-Handel und optimale User-Experience bereitstellt“, beschreibt Stefan Heyne, Vorstand der Shopware AG das Ergebnis. „Besonders stolz sind wir natürlich auch, dass sich der Shop Burlesque-Dessous in der Kategorie Mode sogar gegen den Versand-Riesen Zalando durchsetzen konnte, welcher die Messlatte in Sachen Usability bereits sehr hoch legte“, so Heynes abschließendes Fazit.

Für Burlesque-Dessous war dies demnach ein ganz besonderer Erfolg: "Wow! Wir sind Sieger in der härtest umkämpften Kategorie "Mode". Mit viel Herzblut hat das ganze Team bis ins Detail für den heutigen Auftritt von Burlesque-Dessous.de gearbeitet. Wir wollten den Kunden in eine andere Welt entführen, ein Einkaufserlebnis der etwas anderen Art schaffen und ihm trotzdem ein angenehmes und unkompliziertes Einkaufserlebnis schaffen. Die Auszeichnung ist für uns eine tolle Anerkennung für leidenschaftliche Arbeit", fasst Nadine Tradler, Geschäftsführerin von Burlesque Dessous, ihre Eindrücke zusammen.

comments powered by Disqus