Rückblick: Shopware meets plentymarkets in München

Die Kooperation zwischen plentymarkets und Shopware nimmt immer mehr an Fahrt auf: Nach der sehr erfolgreichen ersten Auflage von „Shopware meets plentymarkets“ in Berlin vor einigen Wochen fand gestern im Münchener Maritim Hotel die Fortsetzung statt. Das fachkundige Publikum konnte sich dabei die Zeit bis zur heute beginnenden K5 Onlinehändler Konferenz verkürzen – und dabei gleichzeitig sehr wichtige Infos zur leistungsfähigen Weballianz mitnehmen. Zeitgleich wurde das Plugin „Plentyconnector“ im Shopware Community Store veröffentlicht.


Da schon die erste Veranstaltung ein voller Erfolg war, überraschte es wenig, dass die Präsentation im Süden der Republik schnell ausgebucht war. Über 100 Personen, die sich im Vorfeld angemeldet hatten, kamen, um sich über die Symbiose zwischen dem top-modernen Shopsystem und der prozessoptimierten Warenwirtschaft informieren zu lassen. Das Event wurde von Shopware-Vorstand Stefan Heyne und seinem Pendant, plentymarkets-Chef Jan Griesel, eröffnet.


Das Publikum an der Isar zeigte sich begeistert von der Weballianz und bestätigte somit nochmals die Große Nachfrage, die sich bereits im Vorfeld abzeichnete.


Wen jetzt das schlechte Gefühl überkommt, einen Meilenstein im Onlinehandel verpasst zu haben, der sollte sich schnell noch eine der wenigen Restkarten für das Shopware meets plentymarkets-Event  am 27.09. in Düsseldorf sichern.


Nähere Informationen finden sie hier.

comments powered by Disqus