Rookie Days helfen Azubis beim Start in die eCommerce-Welt

Etwas mehr als zwei Monate ist es her, dass unsere Partneragenturen ihre neuen Auszubildenden begrüßen durften. Nachdem sich die Azubis während dieser Zeit in ihrem neuen Arbeitsumfeld einleben konnten, ging es für einige von ihnen am vergangenen Donnerstag und Freitag richtig zur Sache: Bei den ersten Shopware „Rookie Days“ wurden die Teilnehmer mit wichtigen Grundlagen des eCommerce und interessanten Infos für ihre berufliche Zukunft ausgestattet.

 

Thematisch war für Jeden etwas dabei. Egal ob Designer, Entwickler oder Vertriebler. In den Workshops und Vorträgen kamen allerhand Fragen rund um den Onlinehandel und die Arbeit mit Shopware auf: Wie ist die aktuelle Marktsituation im deutschen eCommerce? Welche Informationen gehören in ein Anforderungsprofil für Onlineshops? Und welche Möglichkeiten bietet Shopware? Auf alle Fragen konnte das Shopware-Team aus erster Hand antworten und den Berufseinsteigern so die nötigen Werkzeuge für einen Start in die eCommerce-Welt vermitteln.

 

„Wir als Hersteller wollen unsere Partneragenturen und deren neue Auszubildende auf dem Weg in die eCommerce-Welt unterstützen“, so Oliver Deuker, Manager Customer und Partner Relations bei Shopware: „Deshalb haben wir die Rookie Days ins Leben gerufen.“ Und die Teilnehmer zeigten sich von diesem neuen Konzept begeistert: „Die Struktur und Organisation des gesamten Workshops ist hervorragend“, meint etwa Björn Biester von Zerosoftware. Aber auch inhaltlich waren die Rookie Days in den Augen der Teilnehmer ein voller Erfolg: „Eine informative Schulung mit kompetenten Dozenten und einer angenehmen Atmosphäre“, so das Fazit von Christopher Fege von der Shopware Partner-Agentur pixolith.

 

Die „Rookie Days“ hatten aber nicht nur fachlich eine Menge zu bieten. Auch der Spaß kam definitiv nicht zu kurz. Dafür sorgten ein Besuch im Bamboo von Tobit.Software inklusive einer Runde Auto-Rallye am Simulator sowie viele nette Gespräche in den Pausen und am Abend. Insgesamt waren es für die angehenden eCommerce-Profis zwei interessante Tage mit wertvollen Informationen und Erlebnissen bei Shopware in Schöppingen.

 

Künftig wird Shopware aufgrund des großen Erfolgs einmal jährlich Azubis zu den Rookie Days nach Schöppingen einladen.

 

Auf dem Gruppenfoto fehlen: Aydin Ates und Daniel Rebholz

comments powered by Disqus