Rentsch Holzhandels-GmbH

Als Traditionsbetrieb für die Herstellung und den Vertrieb von Holzprodukten hat sich die Dresdener Firma Rentsch Holzhandels-GmbH einen Namen gemacht. Aus dem Naturstoff fertigt das Unternehmen 3825 Produkte für den Innen- und Außenbereich zum Teil maßgerecht an. Was die Firma besonders macht, ist der exklusive Konfigurator für Holztüren, der über die Domain www.ihr-holzshop.de erreichbar ist. Aufgrund der Position als Hersteller dieser Waren, bietet sich dem Unternehmen hierfür eine optimale Grundlage.

IMG_8300

Einfache Bedienung und Updatekompatibilität ausschlaggebend

Seit 2012 lief der Onlineshop von Andreas Rentsch und Richard Braun auf einer alten Magento 1.4 Version. Ein veraltetes, nicht responsives Design und die fehlende Updatemöglichkeit schränkten die Betreiber in Magento zusätzlich ein. Mit der Agentur WEBneo aus Dresden fand man einen kompetenten Partner im Bereich Onlineshop-Erstellung und konzipierte einen gemeinsam Plan für einen neuen Webshop. In Shopware hat die Rentsch Holzhandels-GmbH nun ihr neues Shopsystem gefunden. Folgende Themen gaben den Ausschlag für die Entscheidung pro Shopware:

  •        Updatekompatibilität
  •        Gute Anpassbarkeit
  •        einfache Bedienung
  •        Arbeit im Backend ist deutlich schneller 

Updatefähigkeit sprach für Shopware

Eine Herausforderung stellte die Daten-Migration des veralteten Magentosystems dar. Während bei neueren Versionen das Shopware Migrationstool die Übernahme der Daten deutlich erleichtert, war hier der Aufwand etwas größer. „Die Migration der Daten hätte in jedem Fall gemacht werden müssen. Ob zu Shopware oder auf eine aktuellere Version von Magento. Der Aufwand wäre in beiden Fällen da gewesen. Wir haben uns am Ende wegen der vielen Vorteile für Shopware entschieden“, erklärt Martin Ritter, CEO der WEBneo GmbH. Seit dem 12. Januar 2017 ist der neue Webshop online.

Conversion Rate bestätigt das Projekt

Das Frühjahr gilt bei der Rentsch Holzhandels-GmbH als Hochsaison und war somit auch der erste richtige Gradmesser für einen möglichen Erfolg oder Misserfolg des neuen Konzepts. Hier bestätigte sich die Arbeit, die rund fünf Monate in Anspruch genommen hatte, in vollem Umfang. Die Conversion Rate verzeichnete einen Anstieg um satte 48 % und es waren 20 % mehr Transaktionen im Vergleich zum Vorjahr zu vermelden.

Reichlich Innovation im Bereich des Tür-Konfigurators

Ein weiteres Highlight des neuen Onlineshops ist der auf dem Shopware Premium Plugin „Custom Products“ basierende Tür-Konfigurator. Hier haben Endkunden die Möglichkeit, sich eine maßgerechte Tür zu erstellen. Die Kosten werden für den Kunden jedes Mal live berechnet. Der Berater zeichnet sich außerdem durch seine Benutzerfreundlichkeit aus und ist in dieser Form einzigartig. Das endgültige Produkt wird dann von der Firma Rentsch direkt angefertigt und an den Kunden verschickt.

Als Basis für dieses Gesamtprojekt nannten sowohl der Shopbetreiber, als auch die Agentur die gute Verständigung untereinander: „Die Zusammenarbeit war jederzeit sehr konstruktiv und angenehm“, erklärt Andreas Schneider, Projektleiter der Rentsch Holzhandels-GmbH. Bestätigt wird er dabei von WEBneo-Chef Martin Ritter: „Die Verantwortlichen brachten regelmäßig neue innovative Ideen ein und scheuten sich auch nicht vor den notwendigen Fleißarbeiten im Rahmen der Migration. Wir freuen uns beim anstehenden Folgeprojekt bereits wieder auf dieses tolle Teamwork!“

T-r-Konfigurator

 

Aktuell vertreibt Rentsch online nur im B2C-Segment. Der B2B-Shop soll allerdings in naher Zukunft folgen.

Key Facts

Shopware Version

Shopware Edition

Besonderheiten

  • Migration von Magento
  • Steigerung der Conversionrate um 48 %
  • 20 % mehr Transaktionen
  • Tür-Konfigurator auf Basis von Custom Products

Umsetzung

  • Umsetzung mit Shopware Partner WEBneo GmbH
  • Fünf Monate Umsetzungsdauer

versions-whitepaperteaser5937a85be562b