Radsportteam Shopware erzielt hervorragendes Ergebnis beim Münsterland Giro

89a8e512abf080af1c7ecad960b56155

Mit insgesamt 4328 aktiven Teilnehmern fand gestern, am Tag der Deutschen Einheit, der Sparkassen Münsterland Giro statt, der als größtes Rennen im "German Cycling-Cup" gilt. Team Shopware zieht dabei trotz schlechter Wetterbedingungen und gefährlicher Straßenverhältnisse eine sehr positive Bilanz.

Von insgesamt 13 Mitgliedern des Radsportteams Shopware absolvierten 10 eine Strecke über 100 km. Die ersten fünf des Teams schafften die 100 km in einer Zeit weit unter 3 Stunden. Bester über 100 km des Teams Shopware war Martin Viefhues mit einer Zeit von 02:51:54 Stunden. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37 km/h belegte er einen hervorragenden 181. Platz von 1217 gewerteten Gesamtergebnissen der Männer.

Drei Fahrer trauten sich an eine Strecke über 130 km. Bester in dieser Disziplin im Team Shopware war Manfred Litschmann mit einer Zeit von 03:25:22 Stunden. Er schaffte sogar eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 38 km/h und radelte damit weit nach vorne auf Platz 223 von 675 Teilnehmern über 130 km.

Reinhold Wellers, der auch Mitglied im Aufsichtsrat der shopware AG ist, erzielte im Team Shopware übrigens mit einer Zeit von 02:53:59 Stunden den Spitzenplatz 26 von 233 in seiner Altersgruppe (51 bis 60 Jahre).

Die shopware AG gratuliert dem gesamten Radsportteam Shopware für die durchweg positiven Resultate beim Sparkassen Münsterland Giro 2012. Nun heißt es erst einmal durchatmen, weiter trainieren und in 2013 direkt aufs Podium fahren!

comments powered by Disqus