Was kann das Stripe-Plugin im Community Store?

Stripe

Vor kurzem haben wir Euch mit unserem kostenlosen Cross Border Guide ein umfassendes Whitepaper bereitgestellt, in dem Ihr umfassende Infos erhaltet, wie Ihr Schritt für Schritt mit Eurem Onlineshop auch im Ausland Fuß fasst. Ergänzend dazu findet Ihr im Community Store die besten Tools, die Euch beim Cross Border Geschäft unterstützen. Eines dieser Plugins ist "Stripe". In unserem heutigen Interview mit Felix Huber, Head of Northern Europe bei Stripe, stellen wir Euch das Unternehmen und dessen Payment-Plugin näher vor.

Felix, erkläre unserer Community doch mal kurz wer Stripe ist.

Stripe ist eine Technologieplattform, die Entwickler für den Aufbau von Online-Firmen nutzen. Tausende Unternehmen, von Start-ups bis zu Fortune-500-Unternehmen, verlassen sich auf Stripes Softwarewerkzeuge, um Zahlungen zu akzeptieren, international zu expandieren und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Über das Shopware-Plugin im Community Store ist Stripe ohne zusätzlichen Integrationsaufwand für Shopware-Nutzer verfügbar. Gemeinsam erleichtern Shopware und Stripe jedem die Arbeit, der online etwas verkaufen möchte. 

Welche Zahlungsmöglichkeiten können unsere Shopbetreiber ihren Kunden mit Stripe bereitstellen und worin liegen Eure USPs?

Vor allem Händler, die eine Expansion ins Ausland planen, müssen sich intensiv mit den unterschiedlichen Zahlungsmethoden vor Ort auseinander setzen - die Bezahlung im Internet ist komplex und variiert von Land zu Land. Stripe unterstützt neben Kreditkarten auch Zahlungsmethoden wie SOFORT, Giropay oder seit Kurzem iDEAL, was besonders für die Niederlande relevant ist und dort für mehr als 50 Prozent aller Online-Zahlungen verwendet wird. Auch ApplePay gehört zu den unterstützten Zahlungsmethoden. Das ist auch für deutsche Händler interessant, auch wenn der Dienst in Deutschland selbst noch nicht verfügbar ist: Kunden aus anderen Ländern können durchaus mit ApplePay bei deutschen Händlern bezahlen. 

stripe-Zahlungs-bersicht

Von welchen weiteren Vorteilen profitieren Shopbetreiber mit der Integration von Stripe?

Stripe ist einfach und transparent, bietet alles aus einer Hand und ein schnelles Onboarding ohne lästigen Papierkram. Auszahlungen erfolgen täglich auf das Bankkonto des Händlers. In Stripes übersichtlichem Dashboard ist es darüber hinaus leicht, den Überblick über alle Märkte und Zahlungsmethoden zu behalten - auch als iPhone app. 

Wie ist der aktuelle Entwicklungsstand von Stripe für deutsche Shopbetreiber und welche weiteren Pläne verfolgt Ihr mit dem Plugin?

Das Plugin wird von einem gemeinsamen Partner von Shopware und Stripe entwickelt und gepflegt. Uns geht es darum, den Nutzern von Shopware und Stripe gemeinsam ein einfaches Rundum-sorglos-Paket anzubieten, und das Feedback darauf ist bisher sehr positiv. So hat unser Kunde David Felder unser Plugin und den Installationsprozess beispielsweise so bewertet: 

"Die Integration des Stripe Plugins hat bei uns trotz diverser Sub- & Sprachshops ohne Probleme funktioniert. Die Zahlung erfolgt direkt im Shopware Checkout, ohne iFrame oder Ähnliches. Keine langwierige Registrierung bei Stripe, innerhalb von ca. 20 Minuten können Live-Zahlungen empfangen werden. Super Plugin!".

Im Laufe der Zeit planen wir vor allem, weitere Zahlungsmethoden hinzuzufügen. 

Zum Stripe Plugin im Store

comments powered by Disqus