Shopware Enterprise: Entdecke die Shopware B2B-Funktionen

DE-B2B-Funktionen-2

Der B2B eCommerce hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Längst überholt ist die Annahme, dass lediglich im B2C-Bereich ansprechende Onlineshops von Kunden gefordert werden. Auch B2B-Unternehmen werden immer mehr gezwungen sich aus ihrer Komfortzone heraus zu bewegen und auf den „eCommerce-Zug“ aufzuspringen. B2B-Shops müssen sich zunehmend an den Funktionen und dem Komfort von B2C-Shops orientieren. Die Herausforderung dabei liegt darin, relevante B2B-Funktionen wie kundenindividuelle Preise, die Möglichkeit der Angabe einer Kostenstelle oder auch dem Upload von Bestelllisten im Onlineshop zu implementieren.

Shopware B2B Suite bietet umfassende Funktionen für B2B-Geschäftsmodelle

Mit unserer B2B Suite wird das emotionale Shopping-Erlebnis von Shopware mit den im B2B-Bereich so wichtigen Prozessen verbunden.

Die B2B Suite bietet die Möglichkeit, Rechte- und Rollen mit entsprechenden Budgetierungen zu definieren und diese über einen Freigabeprozess zu steuern.

Darüber hinaus ist das Hochladen von Bestelllisten und wiederkehrende Bestellungen in der B2B Suite als Funktion integriert. Auch Angebotsanfragen können für Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Die B2B Suite wird den komplexen Anforderungen im B2B-Segment gerecht und bietet ein hohes Maß an Individualisierbarkeit. Das leistungsstarke Framework ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Workflows und Prozess und bietet ein hohes Maß an Individualisierungsmöglichkeiten. 

Im folgenden Video erhältst Du einen Einblick darüber, wie die B2B Suite interne Prozesse abbildet und somit Deinen Arbeitsalltag erheblich erleichtert:

 

 

Eine digitale Heimat zu finden ist für viele Traditionsunternehmen im B2B oft kein einfacher Schritt. Besonders bei Unternehmen aus der Industrie fällt auf, dass die Ablösung oder eine Ergänzung zu den traditionellen Vertriebswegen nicht schnell von der Hand geht. Der Shopware Kunde WOCKEN geht hier einen eigenen Weg. Up-to-date und ein digitaler Vorreiter im B2B-Handel zu sein, das ist die Vision. WOCKEN ist seit Anfang 2018 erfolgreich mit dem Enterprise Accelerator B2B-Suite online.

„WOCKEN hat sich mit Shopware für den Einsatz eines zeitgemäßen, modernen Shopsystems entschieden, das einen in die Jahre gekommenen Online-Auftritt mit Bestellkatalog ablösen sollte“, erklärt Wolfgang Klemme, Projektleiter eCommerce. 

Shopware Pricing Engine für komplexe Preisstrukturen

Neben der B2B Suite haben wir unser Enterprise Portfolio kürzlich um die Pricing Engine erweitert. Immer wieder stellen kundenindividuelle Preise besonders Shopbetreiber aus dem B2B-Bereich vor Herausforderungen.

Mit der Pricing Engine können Preislisten für Kunden individuell angepasst werden. Die Regeln können verschiedene Kriterien wie Lieferland, Kunde, Kundengruppe, Währung oder Shop umfassen und ermöglichen damit eine sehr präzise Steuerung der Preise.

Die Pricing Engine ist für eine unkomplizierte Anbindung von ERP- oder PIM Systemen gedacht und stellt durch Batch Processing eine herausragende Performance sicher. So können auch mehrere Millionen Preise gleichzeitig synchronisiert werden. Die umfassenden Features machen die Pricing Engine zu einem mächtigen Tool für die optimale Verwaltung von komplexen Preisstrukturen.

Du interessiert Dich für B2B Commerce mit Shopware?

Unser neues Whitepaper „B2B Commerce – Entfesseln Sie Ihr digitales Potential“ liefert innovative Anleitungen, Ratschläge von B2B-Spezialisten und wertvolle Einblicke in B2B-Unternehmen.

Jetzt herunterladen

 

Du möchtest mehr zu Shopware Enterprise und unseren B2B-Funktionen erfahren? Unser Vertrieb berät Dich dazu gerne umfassend. Kontaktiere uns unter erm@shopware.com oder 02555-92885-90.

 

Weitere Artikel zum Thema:

eCommerce Trends 2018 - Der Wandel im B2B Segment

B2B eCommerce: 6 Erfolgsfaktoren für den Start