Jetzt auf Shopware 5.2 updaten und von Vorteilen profitieren

Shopware5-2-Update

To the English article

Warum solltet Ihr auf Shopware 5.2 updaten?

Unsere Software entwickeln wir für die Menschen, die sie benutzen. Deshalb fördern wir den Geist einer offenen, weltweiten Community. Sie animiert uns, mit Leidenschaft, Innovationskraft und Liebe zum Detail den digitalen Handel zu revolutionieren und zukunftsweisende eCommerce-Lösungen zu schaffen. So ist mit Shopware 5.2 ein Release entstanden, das komplett auf euren Wünschen und Anregungen basiert.

Heute stellen wir Euch die Key Features der neuen Version noch einmal vor. Erfahrt, wie mit Shopware 5.2 die Arbeit im Backend noch einfacher von der Hand geht und wie Ihr das Einkaufserlebnis für Eure Kunden noch emotionaler und intuitiver gestalten könnt. Ebenso berichtet unsere Community von ihren Mehrwerten mit Shopware 5.2 und Ihr erfahrt, wie Ihr das Update erfolgreich in Eurem Shop durchführt. Shopware 5.2 ist nicht nur ein Release, sie ist unser letzter großer Schritt in Richtung Open Source. Überzeugt Euch jetzt. 

Eure Vorteile mit Shopware 5.2 

Neue Einkaufswelten für eine noch einfachere Bedienung

Mit den von Grund auf neu konzipierten Einkaufswelten in Shopware 5.2 ist die Arbeit an einem emotionalen Shopping-Erlebnis für Euch noch einmal wesentlich einfacher und durchdachter. Dafür sorgen Features, wie die optimierte Bedienung für verschieden Geräte, freie Gruppierbarkeit, eine bessere Vorschau-Funktion und eine direkte Übersetzungsfunktion. 

Martin-Weinmayr

Martin Weinmayr, Geschäftsführer von dasistweb

"Mittels der zahlreichen neuen Features und vereinfachten Verwaltungsmöglichkeiten im Bereich der Einkaufswelten hat sich ein massiver zusätzlicher Mehrwert für die Gestaltung von effektiven Marketingmaßnahmen und die Inhaltspflege ergeben, der Shopware nun noch deutlicher von Konkurrenzsystemen absetzt und zu einer der vielseitigsten E-Commerce Lösung auf dem Markt werden lässt. Eines ist klar: Unsere Entwickler und Frontend’ler, aber auch der Shopbetreiber mit Team sind überzeugt - und schließlich werden es auch die Endbenutzer sein".

Kostenlose Subshop-Lizenzen

Mit unserer jüngsten Version sind die Subshop-Lizenzen direkter Bestandteil des Shopware-Cores und damit kostenlos integriert. Ihr könnt damit für beliebig viele Kundengruppen oder Länder kostenfreie Subshops anlegen und damit Euren Zielgruppen das individuell, perfekte Einkaufserlebnis ermöglichen und Euer Wachstum stärken.

Shopware Connect – Vernetzen und wachsen, um gemeinsam erfolgreicher zu werden

Mit Shopware Connect profitiert Ihr von der Kraft einer großen Community. Auf dieser gemeinschaftlichen Plattform könnt Ihr Euch ganz einfach mit anderen Händlern vernetzen, um gemeinsam noch erfolgreicher zu werden. So könnt Ihr über Connect neue Produkte anderer Lieferanten in Euren Shop aufnehmen und so das Sortiment sinnvoll erweitern. Ebenso könnt Ihr selbst zum Lieferanten werden und anderen Händlern Eure Produkte anbieten und damit Eure Reichweite stärken. Bereits 1.600 Händler und 40.000 Produkte warten auf Euch - und täglich werden es mehr. Der perfekte Multiplikator für Euren Online-Shop.

Und das Beste: Shopware Connect ist fester und kostenloser Bestandteil von Shopware und ab der Version 5.2.6 im Backend integriert.

Mehr über Shopware Connect erfahren

Shopware ERP powered by PICKWARE

Mit dem neuen Shopware ERP powered by Pickware stehen Euch ab sofort elementare Warenwirtschaftsfunktionen zentral im Backend zur Verfügung. Das leistungsfähige Warenwirtschaftssystem ist ab Shopware 5.2 direkt und kostenlos in die Professional Edition und die Professional Plus integriert. Somit braucht Ihr keine Schnittstellen und keine doppelte Datenhaltung mehr – Alle Daten werden zentral im Shopware ERP powered by Pickware gepflegt und verwaltet.

Mehr zum Shopware ERP erfahren

Mehr über die neuen Shopware 5.2 Features erfahren

Eine Vielzahl der Plugins sind mit Shopware 5.2 kompatibel   

Die Kompatibilität vieler Erweiterungen im Community Store wurde insbesondere in den letzten Wochen geschaffen, sodass sie sich problemlos in Euren Shopware 5.2 Shop integrieren lassen. Solltet Ihr dennoch Plugins nutzen, die noch nicht angepasst wurden und Euch an einem Update hindern, dann ruft uns an, Tel.: +49 (0) 2555-928850 oder schickt uns eine eMail an info@shopware.com

Best Practice: So verlief das Upgrade von Shopware 4 auf 5.2 im Amplid und Pally’Hi-Shop

Peter Bauer ist Gründer und Geschäftsführer der Boardsportmarke Amplid und der Merino Apparel Brand Pally’Hi. Bis vor einigen Wochen liefen beide Shops noch auf Shopware 4. Um seine Shops state of the art zu halten, seinen internationalen Kunden neue, inspirierende Einkaufswelten zu bieten und Arbeitsprozesse zu vereinfachen, hat sich Peter für eine komplette Neuinstallation auf Basis von Shopware 5.2 entschieden.

dennis-small

Peter Bauer, Gründer und Geschäftsführer von Pally'Hi und Amplid

"Das Update auf 5.2 bringt einige super Features mit sich, die den Workflow erheblich erleichtern: Hierzu zählt auch die banal anmutende, aber unerlässliche 'Mehrfachänderung'. 

Zudem steuern wir zwei Shops mit zwei unterschiedlichen URLs aus einem gemeinsamen Backend. Das Thema Mehrsprachigkeit und unterschiedliche Preise pro Land lässt sich perfekt über die Subshops lösen. Die Tatsache, dass diese nun kostenfrei integriert sind, macht die Internationalisierung sehr einfach.

Unschlagbar ist auch die Responsiveness, welche sich durch alle Bereiche zieht: Von den Einkaufswelten auf der Startseite bis zur Produktdetailansicht. Hier kann auf allen denkbaren Endgeräten ein perfektes Markenerlebnis geschaffen werden und alle Funktionen bleiben easy bedienbar."

Einblicke in den Pally’Hi-S/Amplid-Shop

Schritt für Schritt durften wir Peter, sein Team und die umsetzende Agentur dasistweb beim Projektverlauf begleiten. In unserer Serie erhaltet Ihr spannende Einblicke hinter die Kulissen, schaut jetzt rein.

Zur Relaunch-Serie

Verliert keine weitere Zeit - So gelingt Euch das Update:

Wie einfach Ihr Euren Shop auf die jüngste Version updatet, damit Ihr kurzfristig von den neuen Features profitieren könnt, erklären wir Euch im Wiki.

Alle Updatepakete stehen Euch als Download-Paket in unserem Community-Bereich bereit.

Zu den Download-Paketen

Ihr habt Fragen?

Wenn Ihr Fragen zum Update oder zu Shopware 5.2 habt, dann meldet Euch gerne jederzeit telefonisch unter +49 (0) 2555-928850 oder per eMail, info@shopware.com.

comments powered by Disqus