Google Shopping - Gerichtsurteil zugunsten von Onlinehändlern

Neue_Google_Funktion

To the English article

Ende Juni hat die EU-Kommission das Urteil gefällt, dass die Produkt-Suche gegen das Wettbewerbsrecht verstößt und Google aufgrund dessen eine Strafe von 2,42 Milliarden Euro bezahlen und umfangreiche Änderungen an dem Produkt vornehmen muss. 

Eigenständiges Unternehmen

Da Google vermutlich schon damit gerechnet hatte, wurden die Änderungen bereits heute ausgerollt. Die Produkt-Suche ist ab sofort zu einem eigenständigen Unternehmen geworden, das mit allen anderen Onlineshops in Europa um die besten Plätze in der Google Websuche kämpfen muss. Ab sofort ist das interne Tochterunternehmen ausgelagert worden, das sich den Platz über den Suchergebnissen ebenfalls teuer einkaufen muss. Das Unternehmen setzt dabei auf das etablierte Auktionssystem aus Adwords, bei dem jeder Mitbewerber für bestimmte Suchangaben bieten kann. Der Höchstbieter bekommt dabei stets den Zuschlag.

Urteil zugunsten von Onlinehändlern in ganz Europa

Jetzt ist es also auch Euch möglich, direkt in der Produktsuche über den Suchergebnissen zu erscheinen, in dem Ihr einfach einen höheren Betrag als Google selbst bietet. Für den Nutzer sehen die Suchergebnisse aus wie immer.

Google-Suche-Shopping-Urteil-EU-Kommission

Strenge Auflagen für Google

Da das Geld bei Google intern nur verschoben wird, muss sich das Unternehmen besonders strenge Regeln beachten. Um sicherzustellen, dass Google Shopping nicht einfach selbst Unsummen bietet und sich weiterhin den exklusiven Platz sichert, darf Google nicht mehr Geld zur Bewerbung der Produkte in die Hand nehmen, als es selbst verdient.

Die EU-Kommission wird Google in den nächsten fünf Jahren streng beobachten und kann unter Umständen eingreifen. Alle vier Monate muss Google zusätzlich einen Bericht abliefern, der die Kennzahlen von Shopping und vermutlich auch von den anderen Mitbewerben beinhalten muss. Sollte es Abweichungen oder Auffälligkeiten geben, kann es für Google mit sehr hohen Strafzahlungen sehr teuer werden.

Für Euch als Shopbetreiber hat sich das Urteil der EU-Kommission also schon gelohnt. Ihr setzt Google Shopping noch nicht in Eurem Shopware-Shop ein? In unserem Community Store findet Ihr die passenden Plugins für die Optimierung der Google Shopping Ergebnisse.

Zu den Google Shopping Plugins

 

comments powered by Disqus