Neues Google-Update: Mit Shopware 5 seid Ihr perfekt vorbereitet

Google-Update

Mobile-optimierte Webseiten werden zukünftig noch besser auf Google gelistet. Die derzeit weltweit erfolgreichste Suchmaschine kündigt für Anfang Mai dieses Jahres ein neues Update an. Nach „Mobilegeddon“, das Google-Update im April vergangenen Jahres, unterstreicht Google mit „Mobilegeddon 2“ die Wichtigkeit, die eigene Webseite bzw. den eigenen Online-Shop bestmöglich auf das Shoppen über mobile Endgeräte auszurichten.

Die Auswirkungen für Shops nach Mobilegeddon wertete „Adobe Digital Index“ im zweiten Quartal von 2015 aus. Demnach haben Unternehmen, deren Seiten nicht ausreichend für Mobilgeräte optimiert sind, seit dem letzten Google Update rund zehn Prozent ihres Traffics verloren.

Ist Euer Shop auf das Update vorbereitet? Macht den Test

Ob Euer Shop bereits für Mobilgeräte optimiert ist, könnt Ihr ganz schnell über den kostenlosen Mobile-Friendly Test von Google herausfinden. Gebt einfach Eure URL ein und erhaltet nach wenigen Sekunden das Ergebnis. Dies sind zwei mögliche Testergebnisse:

 Google-Mobiletest

Alle, die ein positives Testergebnis erhalten, dürfen dem Google-Update gelassen entgegensehen. Ist der Shop jedoch noch nicht für Mobilegeräte optimiert, sollten die Hinweise von Google schnell umgesetzt werden, damit der Onlineshop nach den Änderungen des Google-Algorithmus einen Push im Suchmaschinenranking erfährt.

Shopware 5 bietet Euch beste Voraussetzungen

Shopware 5, unter dem Motto "Emotional Shopping on any Device" stehend, ist bereits im Standard Full Responsive, somit passt sich Euer Shop optimal an das jeweilige Endgerät an. Nach dem Grundsatz „form follows function“ haben wir das Design aus dem Nutzungszweck abgeleitet. Damit ist Euer Shop noch schicker und einfacher zu bedienen und auch alle Bilder, die Ihr für Euren Shop hochladet, passen sich automatisch dem jeweiligen Endgerät an.

Ebenso ist das Erstellen dynamischer Banner für Euren Shop mit „Digital Publishing“ nicht nur ganz leicht zu lösen, sondern es werden auch alle Texte auf Euren Bannern als HTML-Texte ausgegeben. Dadurch sind sie relevant für Suchmaschinen und liefern eine optimale SEO-Performance.

Alle Vorteile der Shopware 5 entdecken

Support für Shopware 4 Emotion Templates wird mit Erscheinen der 5.2 abgelöst

Neben dem anstehende Google-Update, empfehlen wir Euch aus einem weiteren Grund jetzt auf Shopware 5 upzudaten: Denn aktuell entwickeln und arbeiten wir bereits an der nächsten Evolutionsstufe: Shopware 5.2. Mit Erscheinen dieser Version werden die Shopware 4 Emotion Templates nicht mehr unterstützt.  

Dein einfacher Weg zum Update

In unserer Shopware-Doku zeigen wir Schritt für Schritt, wie Euch das einfache Update auf Shopware 5 gelingt.

Darüber hinaus findet Ihr in unserem Community Store zahlreiche Shopware 5 Templates, die Euch weitere Möglichkeiten geben, Eure Storefront attraktiv zu gestalten.

Zum Update Guide

Ihr habt Fragen zu Shopware 5 oder zum Update? Dann freuen wir uns über Eure Kontaktaufnahme.

comments powered by Disqus