Neues Google Ranking - Shopware 5 bietet beste Voraussetzungen

ngr

Nach „Panda“ und „Penguin“ folgt jetzt "Mobilegeddon". Die derzeit erfolgreichste Suchmaschine der Welt, Google, hat seit dem 21. April 2015 mit der Mobile-Optimierung einen wichtigen Ranking-Faktor zur Bewertung von Websites aufgenommen. Die Wichtigkeit, neben einer Desktop-Version auch einen mobile-optimierten Auftritt für Smartphones bereitzustellen, ist damit in dieser Woche bedeutend in den Vordergrund gerückt.

Mit dem anstehenden Release von Shopware 5 steht Ihnen ein Shopsystem bereit, welches bereits im Standard ein den neuesten Anforderungen entsprechendes full responsive Frontend enthält und Ihnen damit beste Voraussetzung bietet, in der Google-Treffer-Liste möglichst weit oben angezeigt zu werden.

Beeinflussen Sie Ihren Erfolg

Die unter dem Slogan „Emotional Shopping on any Device“ erscheinende Shopware-Version passt sich optimal dem modernen, mobiler werdenden Nutzerverhalten an. Diese beinhaltet ein Off-Canvas-Menü, für Touchgesten optimierte Bedienelemente wie fingerfreundliche Buttons, Galerien mit Pinch-to-Zoom oder Slider mit Momentum Scrolling, gepaart mit den neuen Einkaufswelten und „Story Telling“.

Verbessern Sie mit dem in Kürze bereitstehenden Update auf Shopware 5 Ihr Google-Ranking und freuen Sie sich über eine stärkere Präsenz Ihres Onlineshops. Gleichzeitig profitieren Sie von den vielen weiteren neuen Features der jüngsten Shopware-Version, die maßgeblich zur Steigerung Ihres Erfolgs beitragen.

Alle weiteren Informationen rund um Shopware 5 finden Sie hier.

Testen Sie darüber hinaus den seit kurzem veröffentlichten Release Candidate 3 für Shopware 5. Hier geht´s zum Download.

Übrigens, zu diesem Thema hat auch Adrian Hotz, INSIDE eCommerce, ein Video-Interview mit Stefan Heyne, Vorstand der shopware AG, im Rahmen des ECC-Forums in Köln getätigt und spannende Informationen erhalten.

comments powered by Disqus