Mit Shopware bestens für SEPA vorbereitet

2d895cdb84fee1b6e68a2c98a260ee0e

Es führt kein Weg dran vorbei. Am 01.08.2014 läuft die „Gnadenfrist“ ab, nachdem der Umstellungszeitpunkt im Februar dieses Jahres für die neuen SEPA-Richtlinien um ein halbes Jahr verschoben wurde.

 

Auch an Shop-Betreiber erfolgen mit SEPA viele neue, rechtliche Anforderungen bezüglich des nationalen und internationalen Zahlungsverkehrs.

 

Als Shopware-Kunde aber dürfen Sie sich freuen und der Umstellung entspannt entgegenblicken, denn Shopware ist für diese Änderungen optimal vorbereitet. Alle Versionen ab 4.1.4 erfüllen die Voraussetzungen für das neue SEPA-Lastschriftverfahren. Darüber hinaus finden Sie in unserem Wiki-Artikel umfangreiche Unterstützung zur Integration der SEPA-Lastschrift.

 

Falls Sie derzeitig noch eine ältere Version als die 4.1.4 nutzen, ist es jetzt an der Zeit auf die neue Shopware 4.3 umzurüsten, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dies gilt insbesondere auch für noch ältere Versionen (z.B. 3.5), da sich seitdem mitunter noch viele weitere rechtliche Rahmenbedingungen geändert haben.

 

Hier geht´s zum Wiki-Artikel und zur Shopware 4.3.  

comments powered by Disqus