Märklin möchte mit Shopware wieder junge Zielgruppe anlocken

Schöppingen/Göppingen, 27.01.2016 – Die Gebr. Märklin & Cie. GmbH, Marktführer der Modelleisenbahnbranche, setzt bei der Umsetzung eines neuen Onlineshops auf Shopware. Für den Aufbau der Multi-Brand-Shop Struktur auf Shopware 5 Enterprise-Basis benötigte Märklin in Zusammenarbeit mit der shopware AG und der Agentur 21TORR GmbH gerade einmal drei Monate.

Das deutsche Unternehmen Märklin, bereits 1859 gegründet, zählt mittlerweile zu den Marktführern des Modellbahnmarktes. Trotz großer Beliebtheit bei Sammlern und langjährigen Fans auf dem ganzen Globus sollte ein neuer Onlineshop auch eine jüngere Zielgruppe einschließen. „Im Rahmen unserer Bemühungen, die Modelleisenbahn wieder bei jungen Zielgruppen attraktiv zu machen, ist die Modernisierung unserer Online-Auftritte ein wichtiger strategischer Bestandteil“, erklärte Jörg Iske, Marketingleiter der Gebr. Märklin & Cie. GmbH.

Gemeinsam mit der Agentur 21TORR GmbH entschied sich das Traditionsunternehmen für Shopware. „Bei der Auswahl der geeigneten Systeme für Web und Shop hat uns unsere digitale Leadagentur 21TORR sehr gut beraten und Shopware als Partner ins Spiel gebracht. Auch von Entscheidern in anderen Unternehmen haben wir Empfehlungen für Shopware erhalten. Die vorgestellten Testseiten, wie auch die endgültige Umsetzung haben überzeugt durch benutzerfreundliche, kurze Bestellwege, gelungenes Design und schnelle Performance“, begründet Jörg Iske die Entscheidung.

Aufgebaut ist die neue Online-Präsenz auf einer Shopware Enterprise Edition auf Basis von Shopware 5. Die Multi-Brand-Shop Struktur enthält mit Märklin sowie den Marken Trix und LGB insgesamt drei Markenwelten. Dabei weist der Shop 180 Kategorien und über 50.000 Artikel auf. Eine hohe Performance durch Shopware Enterprise soll auch bei dieser Größe ein nutzerfreundliches Markenerlebnis bieten.

Durch den 24/7 Support seitens Shopware konnte der Märklin-Shop innerhalb von drei Monaten online gehen. Außerdem sorgte das Full Responsive Design für eine deutliche Zunahme der Bestellungen über mobile Endgeräte.