JULIE & GRACE

Hamburg und Bali - Zwei Standorte wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch genau dieser Kulturmix ist es, den JULIE & GRACE ausmacht, denn das Unternehmen designed und produziert modischen Echtschmuck mit starkem Lifestyle-Fokus. Gleichzeitig ist der eigene Produktionsstandort auf Bali neben dem außergewöhnlich kurzen Produktentwicklungszyklus ein wichtiger USP. JULIE & GRACE überzeugt mit Vielfalt, hochwertigen Materialien und einer sozialen Verantwortung, die über die Landesgrenzen hinausgeht. 

Als europaweit größter vertikal integrierter eCommerce-Player im Schmuckbereich werden auch das Marketing, der Vertrieb und das Controlling inhouse gelöst. Bei seiner Vertriebsstrategie setzte das Unternehmen von Beginn an auf eCommerce. So vertreibt JULIE & GRACE seine Produkte über den eigenen Onlineshop innerhalb Deutschlands und nach Österreich, sowie über Online-Vertriebspartner wie Amazon, Otto oder Zalando in mehr als 20 Länder. Bekannt ist das Unternehmen auch durch diverse Printmedien, wie z.B. die Magazine „Jolie“ oder „freundin“, die auf Schmuckstücke von JULIE & GRACE aufmerksam machen.

JULIE & GRACE entscheidet sich für das All-Inclusive-Paket

Als schnell wachsendes Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich ist das JULIE & GRACE-Team mit seiner bisherigen Eigenentwicklung an seine Grenzen gestoßen. So haben sie sich im vergangenen Jahr auf die Suche nach einer neuen eCommerce-Lösung gemacht, die dynamisch, anwenderfreundlich und modular gestaltbar ist. Die eigene Flexibilität, die JULIE & GRACE seinen Kunden durch die wöchentlich neuen Designs bietet, sollte sich auch im neuen Shopsystem wiederspiegeln. Besonders wichtig war dem Unternehmen dabei ein Shopsystem zu nutzen, mit dem die aus elf verschiedenen Nationen stammenden Mitarbeiter ohne großen Einarbeitungsaufwand fortlaufende Content-Anpassungen und Aktualisierungen vornehmen können. Mit Shopware 5 haben sie die optimale Shopsoftware für diese Anforderungen gefunden.

Durch den Einsatz des Features „Digital Publishing“ z.B. können die Mitarbeiter jederzeit im Handumdrehen Banner für bestimmte Aktionen im Shop verändern oder neugestalten. Da sich das Unternehmen für eine Shopware Professional Plus Edition entschieden hat, sind die Features Digital Publishing und Storytelling, ebenso wie alle zwölf von Shopware entwickelten Premium Plugins inklusive.

Unternehmen setzt Shopware-Shop selbst um

Der Relaunch auf Basis von Shopware erfolgte inhouse ohne die Hinzunahme eines Shopware-Partners. Als Basis für das Frontend des neuen Onlineshops hat sich JULIE & GRACE für das UNI-Redux Template von TAB10 entschieden, welches wiederum auf dem Shopware 5 Responsive Theme aufbaut und mit allen Shopware Premium Plugins kompatibel ist.

Um den Endkunden im Frontend auch bei 5.000 Produkten einen schnellen Überblick verschaffen zu können, ist eine gute Navigation besonders wichtig. Hierzu gibt es in dem Shop sechs Hauptkategorien, die von einigen Unterkategorien ergänzt werden.

Inspirationen mit Storytelling

Weitere Usability-Unterstützung bietet Storytelling, womit gleichzeitig der Lifestyle Ansatz transportiert wird. „Die Storytelling Einkaufswelten geben uns die Möglichkeit, unsere Kunden auf eine inspirative Reise durch Trends & Styles zu nehmen“, so Yara Molthan von JULIE & GRACE. Wie dies in der Praxis aussieht, zeigen die großflächig gestalteten Style Welten, die den modischen und innovativen Anspruch des Unternehmens an die Produkte auch visuell widerspiegeln.

Julie-Grace_Storytelling59634430bafa1

Die emotional aufgeladenen Seiten geben dem Kunden das Gefühl Teil der JULIE & GRACE Welt zu sein, wodurch der Markenauftritt des Unternehmens enorm verstärkt wird. Durch Quick- und Sideview-Elemente können sich die Kunden die einzelnen Schmuckstücke genauer ansehen, ohne aus dem Shoppingerlebnis herausgerissen zu werden.

Zu den besonderen Erweiterungen im Shop zählt der Tradebyte Connector von bestIT, welcher eine schnelle Übertragung des Contents aus dem eigenen Backend zu Shopware ermöglichte.

 „Shopware ist für uns die perfekte Lösung, die uns Flexibilität und Skalierbarkeit garantiert – Genau das, was wir als schnellwachsendes Unternehmen benötigen. Zu den größten Vorteilen gehören neben der intuitiven Bedienbarkeit auch die zahlreichen Funktionen, um für unsere Kunden ein nutzerfreundliches sowie emotionales Shoppingerlebnis zu schaffen“, sagt Yara Molthan von JULIE & GRACE.

Key Facts

Shopware Edition:

Subcription: 

Besonderheiten

Umsetzungszeit

  • Sechs Monate 

versions-whitepaperteaser5937a85be562b