Inside Shopware: Die Entwickler-Bibliothek

24a8079207e244fddcd90fcf094c346a

Es gibt sie an jeder Universität, in jeder größeren Stadt und sogar Privatleute legen sich oft eine an: eine Bibliothek. Auch wir von der shopware AG haben uns vor einiger Zeit dafür entschieden, nach und nach eine Bibliothek aufzubauen, von der insbesondere unsere Entwicklungsabteilung profitiert. Heute hat deren Bestand mit rund 100 Titeln einen Umfang erreicht, der sich schon sehen lassen kann.

 

So ist in der Sammlung alles Wichtige zu Fachthemen wie HTML, PHP, jQuery und viel mehr zu finden. Und es werden ständig weitere Bücher erworben. Vorstand Stefan Hamann, der den Aufbau der Bibliothek initiiert hat, sieht viele Vorteile im Aufbau einer umfangreichen Büchersammlung: „Natürlich bedarf es eines großen Maßes an Kreativität, um Shopware mit zu entwickeln. Allerdings gehört auch das nötige Handwerk dazu, und das muss man sich aneignen. Unsere Bibliothek liefert das dafür notwendige Wissen.“

 

Dafür, dass die Shopware-Entwickler auch tatsächlich regelmäßig einen Blick in die Bücher werfen, ist gesorgt. So hat die shopware AG die notwendigen Strukturen geschaffen, um den Entwicklern die regelmäßige interne Weiterbildung zu ermöglichen. „Jeder Entwickler kann einen bestimmten Teil seiner Arbeitszeit für die interne Weiterbildung nutzen. So halten Sie sich immer auf dem neusten Stand der Technik und haben den Freiraum, um eigene, innovative Ideen zu entwickeln“, sagt Marcel Schmäing, Teamleiter Individuelle Anpassung bei der shopware AG.   Selbstverständlich wird die Bibliothek auch Mitte Dezember mit in das neue Gebäude umziehen. Und da ist noch viel mehr Platz, um den Bücherbestand der Bibliothek weiter aufzustocken.

comments powered by Disqus