Hertha BSC

Der Traditionsverein Hertha BSC aus unserer Bundeshauptstadt Berlin hat seit der Gründung im Jahr 1892 alle Höhen und Tiefen des Fußballs erlebt. Heute spielt er nicht nur im Fußball mit in der ersten Liga – auch im Onlinehandel ist Hertha besonders erfolgreich und vertreibt rund 440 Fanartikel in aktuell 55 Kategorien über den neuen Onlineshop

Drei Punkte für den Relaunch 

Um mit einer zeitgemäßen Optik bei den Fans zu punkten, wurde der bestehende Onlineshop grafisch sowie konzeptionell überarbeitet und auf Shopware 5 umgestellt. Für die Anforderungen von Hertha BSC an einen Onlineshop hat sich Shopware als ideales Tool herausgestellt. 

Ein überzeugendes Argument für den Einsatz von Shopware, war der geringe Entwicklungsaufwand. Besonders dazu beigetragen hat die Vorkonfiguration des Vertriebssystems für den deutschen Markt. Die in Deutschland geltenden Bedingungen und Richtlinien für einen Onlineshop sind standardmäßig enthalten. Ein zweiter englischsprachiger Subshop ist bereits online.

Darüber hinaus hat das User-Handling den Hertha BSC überzeugt. Das aufgeräumte und überschaubare Interface sorgt für eine einfache Usability im Backend. Die Anbindung des Onlineshops an das bestehende Warenwirtschaftssystem Navision lief ohne Probleme ab. 

Trikot-Konfigurator mit Custom Products

Als Fußball-Fan darf ein personalisiertes Trikot im Kleiderschrank natürlich nicht fehlen. Der Trikot-Konfigurator war für den Shop des Hertha BSC's von Anfang an gesetzt. Für die Umsetzung des Konfigurators hat sich das Plugin Custom Products besonders geeignet. Hertha-Fans können zwischen vier Trikot-Farben und 26 Hertha-Schriftzügen wählen oder das Trikot mit eigenen Namen und Wunschnummer beflocken lassen. Zudem besteht die Möglichkeit das Trikot mit oder ohne Bundesliga-Logo zu bestellen.

Im Onlineshop wird der Trikot-Konfigurator direkt auf der Startseite angeteasert, sodass eine Personalisierung des Trikots unabhängig von der Produktdetailseite möglich ist. Dadurch wird der Konfigurator zusätzlich gepusht. 

Bei der Umsetzung des Konfigurators stand die Agentur allerdings vor einer Herausforderung: Die Mitgliedervalidierung musste neu programmiert werden, wodurch sich der zeitliche Aufwand erhöhte. Mit einer Laufzeit von 5 Monaten, hatte das Projekt dennoch eine kurze Time-to-market.

 

herthashop-konfigurator-custom-products-plugin-shopware

Mobiles Einkaufserlebnis erhöht Conversion

Bei der Zieldefinition des Projekts stand vor allem das mobile Einkaufserlebnis im Vordergrund. Das Responsive Webdesign ist im Standard von Shopware 5 enthalten und ermöglicht ein einfaches und schnelles Einkaufen über jegliche mobile Geräte. Responsive Design bezieht sich nicht mehr nur auf die Skalierung der Bilder – heute weiß man, dass auch die Inhalte auf unterschiedliche Endgeräte hin optimiert werden sollen. Die Shopware Einkaufswelten können daher im Backend differenziert voneinander aufgebaut werden. Die Mobile Conversion des Hertha BSC Shops hat sich seit dem Relaunch deutlich erhöht.

Case-Study-herthashop

Shopware als am Markt etabliertes System 

Bei der Einbindung von Shopware 5 hat sich der Hertha BSC Unterstützung von der brandung GmbH & Co. KG geholt, eine Shopware Partner Agentur aus Berlin. Niels Struckmeyer, Geschäftsführer der Agentur, bezeichnet Shopware als ein am Markt etabliertes System: „Als Agentur können wir Shopware unseren Kunden als verlässliches System anbieten. Shopware zeigt einen klaren, zukunftsweisenden Weg auf, wodurch wir als Agentur genau wissen, wo die Reise mit Shopware hingeht.“

Bei der Umsetzung des Herthashops hat die brandung GmbH von der Open Source Lösung profitiert. Eigene Entwicklungen wie beispielsweise die 360-Grad-Ansicht der Trikots sowie das Theme wurden ganz einfach an das System gedockt. Zudem passt sich die von brandung individuell angepasste Seitennavigation am linken Bildrand, optisch sehr gut an den Offcanvas Warenkorb von Shopware 5.

offcanvas-warenkorb-hertha-bsc-fanshop-shopware

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Hertha-Projekts war die Mitgliederregistrierung. Mitglieder erhalten die Fanartikel zu vergünstigten Preisen. Im Backend werden die User mit einer Mitgliedsnummer automatisch einer anderen Kundengruppe zugeordnet, sodass die Vergünstigungen automatisch eingegrenzt werden. So wird zusätzlich noch ein kleiner Anreiz zum Abschluss einer Mitgliedschaft in der Fangemeinschaft geschaffen.

Zum Hertha BSC Shop

Key Facts

Shopware Edition

Professional Edition

Technische Besonderheiten

  • Premium Plugin: Custom Products
  • Elastic Search

Umsetzung

Shopware Solution Partner brandung GmbH & Co. KG