Geschenke, Geschenke - Shopware-Plugins auf GitHub

Shopware-Plugins-auf-GitHub

In wenigen Wochen ist Weihnachten – bei uns beginnt die Bescherung aber schon heute. Freut Euch auf zwölf von Shopware entwickelte Plugins, die Euch ab sofort kostenlos auf unserer Social-Coding-Plattform GitHub im Bereich Shopware Labs zur Verfügung stehen.

Diese Plugins werden nicht weiter durch uns als Hersteller entwickelt und supportet. Stattdessen könnt Ihr über GitHub auf die Plugins zugreifen und sie individuell weiterentwickeln. Einige dieser Plugins wurden bislang übrigens kostenpflichtig im Community Store angeboten.

Um diese Plugins handelt es sich:

Kategorien individuell sortieren / SwagDefaultSort

Mit diesem Plugin kann jeder Kategorie über das Backend eine weitere Sortierungsoption hinzugefügt werden. Auch Sortierungen nach komplett eigenen Attributen sind über dieses Plugin möglich.

Facebook /SwagFacebook

Über das Plugin „Facebook“ lassen sich Produkte eines Shopware-Shops mit dem „Gefällt  mir“-Button bewerten. Auch Kommentare von Facebook-Nutzern können über einen neuen Reiter auf der Artikeldetailseite gepflegt werden.

Individuelle Artikel- Zubehör-Gruppen /SwagAccessory

Das perfekte Cross-Selling-Tool. Mit diesem Plugin können auf der Detailseite weitere passende Artikel angeteasert werden. Der Kunde muss nur noch bei den gewünschten Artikeln ein Haken setzen und kann dann alle Artikel mit nur einem Klick in den Warenkorb legen.

Zusätzliche Artikel Attribute / SwagAdditionalAttributes

Die Anzahl der Attributsfelder von 20 auf 40 zu erhöhen ist mit diesem Plugin kein Problem. Natürlich stehen auch hier alle neun Feldtypen, vom Textfeld über Nummernfeld bis hin zum HTML-Feld, zur Verfügung.

Piwik – Open source web analytics / SwagPiwik

Dieses Plugin ermöglicht die Anbindung an Piwik. Mit der Open-Source Webanalyse-Software können detaillierte Echtzeitberichte, z.B. über das allgemeine Tracking (Zugriffe/Besucher usw.) oder das Erfassen von Warenkörben, Detailseiten etc. erstellt werden.

Varianten Filter / SwagVariantFilter

Dieses Plugin liest automatisch alle Artikel-Varianten-Optionen und –Gruppen der jeweiligen Kategorien aus und stellt diese im Kategorie-Listing übersichtlich als zusätzliche Filter dar. So kann der Kunde im Frontend gezielt nach Varianten (z.B. Größe) filtern.

Glossar /SwagGlossar

Erklärungsbedürftige Begriffe können mit dem Plugin „Glossar“ im Backend mit einer Erläuterung versehen werden. Die jeweiligen Begriffe werden im Artikel-Beschreibungstext im Frontend als Hyperlinks gekennzeichnet. Per Mouser-Over-Effekt erscheint die Erklärung.

Neue Passwort vergessen Funktion / SwagPasswordRestore

Passwort vergessen? Mit dieser Funktion kann ein automatischer eMail Versand mit einem zeitlich limitierten Link generiert werden, um ein neues, sicheres Passwort festzulegen.

Individuelle Listing Sortierung / SwagCustomSort

Dieses Plugin ermöglicht ein individuelles Listing der Artikel per Drag & Drop. Sowohl minimale Abweichungen einer Basissortierung, als auch komplett individuelle Sortierungen sind umsetzbar. Zudem können bereits erstellte Sortierungen einer Kategorie, z.B. für Sprachshops, synchronisiert werden.

Automatische Sprachshop-Auswahl / SwagBrowserLanguage

Dieses Plugin entscheidet anhand der im Kundenbrowser eingestellten Sprache, auf welchen Sub- oder Sprachshop der Kunde weitergeleitet wird. Bei Browsersprachen, die keinem Sprachshop entsprechen, kann ein Default-Shop eingestellt werden.

Artikel von Rabatt ausschließen / SwagDisableArticleDiscount

Mit diesem Plugin können Artikel gänzlich vom Warenkorb-Rabatt ausgeschlossen werden. Die ausgeschlossenen Artikel werden in einer übersichtlichen Tabelle dargestellt und lassen sich einfach hinzufügen/entfernen.

Ihr möchtet mehr über die Technik hinter Shopware erfahren und die Struktur des Systems kennenlernen?

Developer Training (12. Januar 2016)

Advanced Developer Training (13.-14. Januar 2016)

comments powered by Disqus