Expertenserie „So wird das eCommerce-Jahr 2013 - Dr. Roman Zenner

250b5e8f9577cc27eee2959afa5049e7

In unserer Expertenserie zu Jahresbeginn stellen wir Ihnen exklusiv verschiedene Expertenmeinungen zu Trends im eCommerce-Jahr 2013 vor. Heute schreibt Dr. Roman Zenner über Post-PC-Commerce und inspirierendes Einkaufen.  

 

Roman Zenner ist Autor, Journalist, eCommerce-Berater und Geschäftsführer des Blogs ecompunk.com.  

 

Im neuen Jahr wird die Evolution des digitalen Handels voranschreiten und der eine oder andere Umsatzrekord geknackt. Dies wird jedoch eher bei Anbietern wie Zalando oder Notebooksbilliger geschehen, die eine „klassische“, transaktionsbasierte und PC-zentrische Online-Shop-Strategie verfolgen. Neuere Formen wie emotionalisierendes, inspirierendes Einkaufen mit dem Ziel der Bedarfsweckung werden wieder Expertengespräche bereichern und Kern neuer Start-Ups werden – ein signifikanter Umsatzanteil oder gar ein neuer „Game-Changer“ ist allerdings nicht in Sicht.

 

Spannend wird es zu beobachten, wie sich das vielgerühmte Tablet-basierte Couch-Commerce in diesem Jahr schlagen wird. Zwar bricht der Verkauf dieser sogenannten Post-PC-Geräte seit der Vorstellung des ersten iPad vor 3 Jahren regelmäßig alle Umsatzprognosen, trotzdem ist der messbare Anteil des so erzeugten Umsatzes bislang noch sehr gering.

 

Außerdem besteht in diesem Jahr die Hoffnung, dass sich Unternehmen ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen: Welche Zukunftskonzepte gibt es für den stationären Handel? Werden wir weiter Zeuge immer leerer werdenden Fußgängerzonen oder schaffen es Händler, die Verknüpfung der Online- und Offline-Welten intelligenter anzugehen als nur die URL der eigenen Website auf den Kassenbon zu drucken?“

comments powered by Disqus