ERP Software Unternehmen weclapp ist neuer Shopware Partner

Schöppingen, Marburg, 09.02.2016. weclapp, Anbieter einer cloud-basierten ERP Software, ist neuer Technology Partner des Shopsystem-Herstellers Shopware. Die kostenlose Shopware Schnittstelle zu weclapp stellt den Anwendern Funktionen zur Verfügung, die ein bidirektionales Zusammenspiel beider Systeme ermöglicht. Das Plugin ist ab sofort über den Shopware Community Store kostenfrei beziehbar. 

Die weclapp GmbH konzentriert sich auf die Entwicklung und Bereitstellung einer ERP Suite, die durch den Betrieb in der Cloud den modernen Arbeitsanforderungen von heute gerecht wird. Neben einem ERP-Paket für Dienstleister bietet weclapp ein ERP-System für Händler und Online-Shops, das neben einer Warenwirtschaft auch CRM Funktionen und eine Buchhaltung beinhaltet.

„Durch die Shopanbindung mit dem Shopware Plugin können wir unseren Kunden eine neue, praktische Funktion anbieten“, freut sich Ertan Özdil, Gründer und Geschäftsführer der weclapp GmbH. „Die Möglichkeit Daten wie Artikelinformationen, Aufträge und Bestände in beiden Systemen auf dem aktuellen Stand zu halten, ohne dass eine doppelte Datenerfassung notwendig ist, bedeutet für weclapp- und auch für Shopware-Nutzer eine deutliche Zeitersparnis.“

Als Cloud-Lösung zeichnet sich weclapp durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche und eine einfache Bedienbarkeit aus. Die Integration des Shopware Plugins ist ebenso nutzerfreundlich gehalten, verrät Wiljo Krechting, Pressesprecher der shopware AG: „Unsere Kunden bekommen mit dem Plugin eine kostenfreie und schnell eingerichtete Schnittstelle zur Verfügung gestellt, die ihnen den Arbeitsalltag im Handel deutlich erleichtert. Einkauf, Verkauf, Disposition, Lager – alles lässt sich durch die Anbindung effizient managen, ohne dass ein Wechsel zwischen dem Shopware- und weclapp-System notwendig ist.“

Die weclapp-Lösung wurde vergangenes Jahr mit mehreren, anerkannten Awards der IT-Branche ausgezeichnet. So zählte die ERP Lösung unter anderem zu den Siegern in der Kategorie „Best in Cloud“ – einem Preis der Computerwoche – und wurde von der Experton Group als „Cloud Leader“ geehrt. Die Initiative Mittelstand zeichnete das Software-Unternehmen außerdem in den Kategorien „Best of ERP“ sowie „Best of Cloud Computing“ aus.

Sowohl bei Shopware als auch bei weclapp ist man froh, eine solch fruchtbare Kooperation für die Kunden eingegangen zu sein. „Wir können unseren Kunden ein weiteres modernes und benutzerfreundliches Warenwirtschaftssystem als Ergänzung zu Shopware empfehlen, das sie in ihrem Arbeitsalltag komfortabel unterstützt“, so Krechting.

Weitere Informationen zu den Funktionen der neuen Schnittstelle sowie das Plugin gibt es hier.   

Über weclapp 

Der Cloud-Anbieter weclapp entwickelt browserbasierte CRM- und ERP-Software für kleine und mittelständische Unternehmen. Das Softwareunternehmen ermöglicht seinen Kunden, alltägliche Arbeit wie die Auftrags- und Lagerverwaltung, Rechnungsstellung, den Einkauf und Versand, die Buchhaltung und vieles mehr innerhalb einer einzigen cloud-basierten Software zu verwalten. Die unterschiedlichen Funktionsbereiche werden als drei Produktpakete Cloud CRM, Cloud ERP Dienstleistung und Cloud ERP Handel zielgerichtet für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Freiberuflern, Dienstleistern, Händlern und Produzenten angeboten. Darüber hinaus verfügt die Lösung über zahlreiche Schnittstellen zu weiteren führenden Cloud-Lösungen. Kunden haben jederzeit mobil und sicher Zugriff auf ihre geschäftsrelevanten Daten, die weclapp in der deutschen Cloud in einem Rechenzentrum in Berlin vorhält. Um die Nutzung von mobilen Endgeräten zu erleichtern, sind alle Anwendungen auch als mobile Apps im iTunes Store und Google Play Store verfügbar.