Shopware mit 13 Co-Ausstellern auf dem bisher größten dmexco-Stand

Schöppingen, 09.09.2015 – Die shopware AG wird in diesem Jahr vom 16. bis zum 17. September an der dmexco, einer der bedeutendsten Messen für eCommerce und die digitale Industrie, teilnehmen. Dabei wird der westfälische Shopsystemhersteller den Besuchern auf dem größten Messestand der Firmengeschichte nicht nur eigene Neuheiten, sondern auch 13 Co-Aussteller präsentieren, die den Besuchern in Köln wertvolles, umfassendes Wissen aus allen relevanten Bereichen des eCommerce bieten.

Mit Shopware 5.1 wird die shopware AG dann auch das wenige Tage zuvor auf dem Shopware Community Day vorgestellte neue Release in aller Breite präsentieren können. Neue Features in der Version sind beispielsweise Product Streams, die Einbindung von Elastic Search schon ab der Community Edition, Digital Publishing und zahlreiche weitere Funktionen. Außerdem ist Shopware mit 13 Co-Ausstellern breit genug aufgestellt, um für die Messebesucher ein regelrechtes eCommerce-Kompetenzzentrum mit Informationen zu Omnichannel, Hosting, Warenwirtschaft und Fulfillment, Enterprise Commerce uvm. zu bilden.

Die Co-Austeller sind die deutsche Portaltech Reply GmbH, Apptus, Claranet, cateno, RHIEM Intermedia, Nosto, Profihost, intoCommerce, NETFORMIC, best.it, Copernica, dasistweb und die italienische Portaltech Reply S.r.l

Die dmexco, die seit 2009 jährlich stattfindet, gehört zu den internationalen Leitmessen, wenn es um die digitale Wirtschaft geht. Mit über 500 Speakern und mehr als 200 Stunden Conference Programm erwartet die geschätzt 32.000 Besucher ein vielfältiges Programm.

Unter de.shopware.com/dmexco-2015/ können Interessenten nähere Informationen erhalten und Gesprächstermine für die dmexco vereinbaren. Der Shopware-Stand befindet sich in Halle 6 / D031 E030.

Die Shopware-dmexco auf den Punkt gebracht

  • Halle 6 /D031 E030
  • 13 Co-Austeller
  • Shopware 5.1
  • Informationen zum gesamten eCommerce Themenspektrum, darunter Omnichannel, Hosting, Warenwirtschaft und Fulfillment, Enterprise Commerce uvm.