Der Umbau-Blog Folge 8: Die richtige Farbe

Die Wahl der richtigen Farbe ist immer eine heikle Sache, bei der man viel richtig, aber auch viel falsch machen kann. „Passen meine Schuhe zum Kleid?“ fragen sich die einen, „Wähle ich nun Rot oder doch lieber Grün“ überlegen sich die anderen.

 

Beim Umbau unseres Firmengebäudes sind wir mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem  sich auch uns die Frage nach der richtigen Farbe aufdrängt. Und zwar müssen wir uns zwischen Grau und unserer allseits bekannten Firmenfarbe Cyan entscheiden. Alle, die jetzt denken, wir würden unser Gebäude streichen wollen, können aber beruhigt sein. Es handelt sich lediglich um die Stahlkonstruktion im gläsernen Treppenhaus, die bis jetzt noch in Feuerwehrrot erstrahlt, sich bald jedoch in einem der beiden o.g. Farbtöne präsentieren soll.

 

Die Befürworter der „blauen Lösung“ bei uns im Unternehmen führen an, dass man durch die knallige Farbe doch sehr gut unsere Corporate Identity hervorheben könne. Die andere Seite hält dagegen, dass blaue Säulen vielleicht ein wenig zu sehr nach „Kindertagesstätte“ aussähen. Wir sind gespalten. Und deshalb, liebe Leser, möchten wir Euch an dieser Stelle um Eure Meinung bitten. Bitte schreibt uns in einem Kommentar unter dem entsprechenden Post an unserer Facebook-Pinnwand Eure Meinung über die zukünftige Farbe in unserem Treppenhaus. Zur Erleichterung haben wir, Photoshop sei Dank, zwei Vergleichs-Versionen mit einer blauen bzw. grauen Einfärbung eingefügt. Was sagt Ihr?

 

Neben dem Kopfzerbrechen darüber, wie wir die Stahlkonstruktion in unserem Treppenhaus streichen, sind die Handwerker übrigens ein ganzes Stück voran gekommen. Zurzeit arbeiten die Maurer gerade im Erdgeschoss und verschließen die ein oder andere Fensteröffnung, die wir nicht mehr brauchen. Die Fensteröffnungen, die wir noch brauchen, sind überdies mit neuen Fenstern versehen worden. Außerdem haben Arbeiter vor dem Gebäude die Erde teilweise aufgerissen – für die Glasfaserkabel. In den oberen Stockwerken ist in den vergangenen Tagen hingegen nicht so viel passiert.

 

Mal schauen, ob sich das in den nächsten Tagen ändert.

comments powered by Disqus