CeBIT - shopware zieht positive Zwischenbilanz

Die CeBIT 2013 läuft aktuell auf Hochtouren und bereits am 2. Messetag steht die Prognose für den diesjährigen Messeauftritt in Hannover fest: Für die shopware AG wird die CeBIT ein großer Erfolg. Das komplett neue und extrem vergrößerte Messekonzept kommt sehr gut an. Auch wenn allgemein die Besucherfrequenz und die Anzahl der Aussteller auf der CeBIT weiter zurück geht, war davon am ersten Messetag am Stand der shopware AG nichts zu spüren. Zahlreiche Besucher kamen, um sich über Shopware, Neuerungen oder Schnittstellen zu informieren. Auch die 7 Co-Aussteller verzeichnen bisher viele gute Kontakte und bekräftigten so das äußerst positive Ergebnis der ersten Messestunden.

Die shopware AG stellt auf der CeBIT viele innovative Neuerungen der aktuellen Produktgeneration Shopware 4 vor, zudem auch zwei komplett neue Premium-Plugins: Abo-Commerce und Individuelle Optionen. Außerdem steht das für alle Bereiche immer wichtiger werdende Mobile-Commerce im Fokus auf der CeBIT 2013. Dem wird Shopware übrigens bestens gerecht durch das seit kurzem im Shopware Community Store erhältliche Plugin CouchCommerce.

"Der Erfolg des CeBIT-Auftrittes bestärkt uns darin, dass wir mit unserem Kurs auf einem sehr guten Weg sind", kommentiert Shopware-Vorstand Stefan Heyne die weltweit größte IT-Messe.

Passend zur CeBIT hat Shopware eine besondere Aktion vorbereitet: die Shopware Wechselwochen. Shopbetreiber, die sich bis zum 30. April für einen Wechsel zu Shopware entscheiden, sparen 20 Prozent beim Kauf einer Shopware Professional Edition, Shopware Enterprise Basic Edition oder von den Premium Plugins.

comments powered by Disqus