BRITA Yource

„Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern“ – Diese Vision verfolgt das Traditions- und Familienunternehmen BRITA. Die Marke BRITA ist weltweit anerkannt und steht für Qualität, Geschmack und Technologieführerschaft in der Trinkwasseroptimierung. Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der BRITA GmbH ist mit BRITA Yource eine exklusive Vermarktung von BRITA Wasserbars für zu Hause gestartet.

Wer kennt es nicht, das lästige Wasserkisten-Schleppen? BRITA Yource schafft mit seinen BRITA Wasserbars Abhilfe, denn sie ersetzen das Flaschenwasser vollständig. Die Komplettsysteme lassen sich direkt an die Wasserleitung anschließen und ermöglichen gefiltert, sowie gekühlt, erhitzt, still oder sprudelnd das individuelle Trinkwassererlebnis. 

BRITA Yource wird mit Shopware dem Premium-Anspruch der Marke gerecht

Seit Juli dieses Jahres sind die BRITA Wasserbars nun exklusiv im neuen Online-Shop auf Basis von Shopware erhältlich. Im Rahmen des Entscheidungsprozesses für ein Shop System, das die spezifischen Bedürfnisse der BRITA Yource abdeckt wurden zahlreiche Systeme miteinander verglichen. Die Shopware Enterprise Lösung ist für BRITA Yource aufgrund eines hohen Standards mit der Flexibilität zum Customizing und zur individuellen Erweiterung die ideale Basis für den Einstieg in den Direktvertrieb der BRITA Yource Wasserbars.

Insbesondere die kurzen Release-Zyklen für Updates, die recht kurze Set-Up Phase aber auch der persönliche Kontakt zu Shopware hat für BRITA Yource den Ausschlag gegeben, Shopware einzusetzen. 

 BRTIAYource-WasserbarPRO

Einzigartiges eCommerce-Projekt bei kurzer Time-to-Market

Für die Umsetzung des neuen Online-Shops hat sich das BRITA Yource Team strategisch durch Markus Schilling und sein Netzwerk Digital Athletes beraten und in der Umsetzung begleiten lassen. Maßgeblich verantwortlich für die Realisierung des Projektes in Rekordzeit war der Frankfurter Shopware Solution Partner webweit. Das Projekt-Team hat die Marke im Kern verstanden und innerhalb kürzester Zeit einen Premium Shop auf die Beine gestellt.  So startete webweit im April 2016 mit der Konzeption, ging Anfang Juni 2016 in die Umsetzung und bereits im Juli 2016 ist der Online Shop live gegangen. Das Team um Marten Lehmann und Yann Karl stand der BRITA Yource dabei in jeder Projektphase als „Partner in Crime“ zur Seite – von der Beratung über die professionelle technische Umsetzung bis zum tatsächlichen Go Live des Shops.

Der neue Online-Shop überzeugt durch ein aufgeräumtes Design sowie ansprechende Produktfotos und -Videos, die dem Besucher den Funktionsumfang der drei Hauptprodukte „BRITA Yource pro extra“, „BRITA Yource pro select“ und „BRITA Yource pro top“ anschaulich erklären. Neben den drei Wasserbars sind attraktive Refill-Angebote sowie zahlreiche Accessoires und Services erhältlich. Der Fokus des neuen Online-Shops liegt dabei weniger auf einem großen Sortiment, als auf dem Geschäftsmodell: So können Kunden zwischen einer Miet- und Kaufversion wählen, die Wasserbars hinsichtlich ihrer Armaturen individuell konfigurieren und von einem Refill-Service profitieren. Weg vom klassischen Online-Geschäft, konnte Shopware auch diese besonderen und komplexen Anforderungen erfüllen.

„Unser digitales Geschäftsmodell ist kein Standard eCommerce-Modell, sondern birgt eine Vielzahl von besonderen Herausforderungen, die bei der Online-Präsentation unserer Produkte mit unterschiedlichen Vertragsmodellen und Services beginnen, über das Customer Journey Management führen und schließlich im Kauf mit anschließender Installation und Kundenbetreuung enden. Mit den flexiblen Möglichkeiten, die Shopware bietet, ist es gelungen die Komplexität abzubilden und den Shop als wesentlichen Bestandteil unserer gesamten digitalen Infrastruktur zu etablieren. Die Enterprise Lizenz ermöglicht uns hierbei von Anfang an skalierbar aufgestellt zu sein“, resümiert Daniel Hochmuth, Geschäftsführer der BRITA Yource GmbH.

Kompetente und intensive Zusammenarbeit als Erfolgsbasis

„Ein Projekt dieser Größenordnung in kürzester Zeit zu realisieren war eine Herausforderung. Durch das unermüdliche Engagement aller Projektbeteiligten hat es großen Spaß gemacht und wir sind stolz auf das Ergebnis“, freut sich Mara Boelhauve, Senior E-Business Manager BRITA Yource GmbH.

Auch seitens webweit blickt man überaus positiv auf die erfolgreiche Projektumsetzung zurück: „BRITA Yource als bekannte Marke mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet für uns als Shopware-Partner begeistern zu können war ein absolutes Highlight im Geschäftsjahr 2016. Von Anfang an haben mich die neuen Premium-Produkte, das Geschäftsmodell, das digitale Konzept und vor allem die Menschen hinter dem Projekt fasziniert. Die Zusammenarbeit war immer äußerst angenehm und verlief auf absoluter Augenhöhe. Wir haben so gemeinsam ein Ergebnis in einem wahnsinnig kurzen Zeitraum geschaffen, das sich in der eCommerce-Welt absolut sehen lassen kann und das es so auch nicht noch einmal gibt, ohne dabei die flexiblen und skalierbaren Standards von Shopware 5 zu verlassen“, bilanziert Marten Lehmann, Geschäftsführer von webweit. 

 BRITAYource

Blick auf die Roadmap: Diese Maßnahmen sind geplant

Welche weiteren Ausbaustufen das BRITA Yource-Team für seinen Online-Shop plant, verrät Mara Boelhauve: „Wir freuen uns darauf, den nächsten Schritt zu gehen und mit der Einführung weiterer Systeme und Add-Ons wie zum Beispiel einem vollintegrierten CRM zur 360 Grad Kundenbetreuung, einem automatisierten Kampagnenmanagement zur gezielten Aussteuerung unserer Maßnahmen oder der sukzessiven Integration von Business Intelligence zum besseren Verständnis des Long Tail BRITA Yource auf das nächste Level zu bringen“.

Dazu zählt auch eine in den nächsten Jahren anvisierte Expansion der BRITA Yource Wasserbars, die derzeit ausschließlich in Deutschland vertrieben werden.

Auch zukünftig setzen beide Parteien auf das bewährte Zusammenspiel: „Das Geschäftsmodell der BRITA Yource in Verbindung mit den darauf maßgeschneiderten Payment- und Fullfillment-Schnittstellen stellte uns, in Anbetracht der kurzen Projektlaufzeit, vor einige Herausforderungen, die wir aber dank der in Shopware 5 integrierbaren Services und Customizing-Möglichkeiten sauber abbilden und für die Zukunft erweiter- und skalierbar umsetzen konnten. Aufbauend auf der in Phase 1 des Projekts entstandenen Basis freuen wir uns auf die Erweiterung des Shops, vor allem in Hinblick auf die CRM Integration, personalisierte Marketing-Maßnahmen und Kampagnen, um den zukünftigen Kunden ein stimmiges und positives Einkaufserlebnis zu ermöglichen“, ergänzt Yann Karl, CTO webweit.

Wertvolle Tipps des BRITA Yource-Team für Shopbetreiber  

Neben den spannenden Einblicken in den Projektverlauf, gibt das BRITA Yource-Team auch gesammelte Erfahrungen an Euch weiter, so hat Mara Boelhauve folgende Tipps zusammengefasst: „Wir können Shopbetreibern raten, bei umfangreichen Shop-Projekten den Fokus auf eine detaillierte Planung zu legen und Komplexität nicht zu unterschätzen. Insbesondere spezifisches Customizing und die Integration relevanter Drittsysteme sind Kernparameter für einen reibungslos funktionierenden Shop, der aus der Masse hervorsticht. Wir sind davon überzeugt, dass agiles Projektmanagement und damit verbundene schnelle und kompakte Releases helfen, stetige Verbesserungen zu erzielen und eine langfristig optimale User Experience zu gewährleisten".

Zum BRITA Yource Online-Shop

Key Facts

Shopware Edition

Unternehmen

  • BRITA Yource GmbH (ein eigenständiges Unternehmen im Verbund der international tätigen und renommierten BRITA GmbH)

 Merkmale

  • Komplett neu aufgebauter Online-Shop
  • Komplexes Geschäftsmodell mit Kauf-und Mietversionen sowie unterschiedlichen Vertragsmodellen
  • Kurze Time-to-Market

Technische Besonderheiten

  • Anbindung an arvato SAP
  • Integration einer Token-basierten Payment-Schnittstelle
  • Risk Check
  • MaTelSo Rufnummern-Tracking
  • Salesforce CRM

Umsetzung

Umsetzungszeitraum

  • Vier Monate