Academy-Schulung: Softwarearchitekt Manuel Pichler im Interview

ddcb96ca815faf09127bc7829ab5ee81

Nichts ist für eine Eigenprogrammierung wichtiger als die perfekte Kompatibilität mit der Kernsoftware. Aus diesem Grund sind oft umfangreiche Tests notwendig, um sicher zu gehen, dass zum Beispiel ein Plug-In oder andere Änderungen und Erweiterungen sauber programmiert sind. In dem Academy-Workshop „Fehler in Shopware-Plugins automatisch vermeiden“ erklärt Manuel Pichler, Software Architekt bei qafoo, wie Entwickler Shopware-Plug-Ins mit Hilfe automatischer Tests schnell und unkompliziert auf deren Qualität überprüfen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Teilnehmer der Schulung erwartet, bietet unser Interview mit dem Dozenten:

 

Wie sieht eine automatische Methode zum Testen nach Bugs aus?

 

Im Gegensatz zur klassischen, reinen Lehre, die in vielen Fällen einen deutlichen Test-Overhead erzeugt, vermitteln wir einen gemischten Testansatz. Diese Methode beinhaltet sowohl Elemente des klassischen Unit-Testings als auch neue, wesentlich leichtgewichtigere Testansätze.

 

Welche Vorteile hat dieses Vorgehen?

 

Die initiale Lernkurve und infolge auch das initiale Investment für Software-Tests fallen bei diesem Ansatz merklich geringer aus. Und das bei einer vergleichbaren Qualitätssteigerung.

 

Was lernen die Teilnehmer in ihrem Workshop?

 

Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop eine Reihe von unterschiedlichen Testverfahren kennen und nutzen. Dazu lernen Sie den praktischen Umgang mit Standard-Werkzeugen wie PHPUnit, Behat, Mink und einigen mehr. Zusätzlich bekommen die Teilnehmer eine Vielzahl von nützlich Best-Practices und Standard-Pitfalls von einem lang jährigen Test-Experten mit auf den Weg gegeben.

 

Welche Vorkenntnisse sollten vorhanden sein?

 

Fundierte PHP- und Shopware-Kenntnisse sind für den Plug-In-Workshop eine Voraussetzung. Weiterhin wären ein versierter Umgang mit CSS- oder XPath-Selektoren von Vorteil und Erfahrungen im Umgang mit der Kommandozeile wünschenswert.

 

Das Interview führte Yannick Dietrich.

 

Zum Workshop Fehler in Shopware-Plugins automatisch vermeiden

comments powered by Disqus